Ute Holtmann

Leiterin Public RelationsTel:+49 221 57993-42
E-Mail:holtmann@ehi.org Kontaktformular
28.10.2015

Aquis Plaza eröffnet in Aachen

Alle Themen Immobilien + Expansion Shopping Center

Aquis Plaza

Bildnachweis: ECE

Gut zweieinhalb Jahre nach dem Spatenstich öffnet heute um 8:00 Uhr das Aquis Plaza mit rund 130 Fachgeschäften, Restaurants, Cafés und Dienstleistungsbetrieben seine Türen. Insgesamt verfügt das Center über ca. 29.200 qm Verkaufsfläche, 33 Wohneinheiten sowie über etwa 600 Parkplätze. Das architektonische Konzept beeindruckt mit einer hochwertigen und eleganten Gestaltung. Die weiche Formsprache der Außenfassade und im Inneren des Centers greift das für Aachen so bedeutsame Thema Wasser auf. Auch der Name Aquis Plaza, abgeleitet aus dem alten Stadtnamen „Aquis Granum“, nimmt darauf Bezug. Die zentrale Lage in der Fußgängerzone Aachens und das Einzugsgebiet mit 1,2 Millionen Einwohnern im Dreiländereck von Deutschland, Belgien und den Niederlanden zeichnen den Standort aus.

Zu den Ankermietern gehören Saturn, SportScheck, Reserved, Rewe und Zara. Das Aquis Plaza wird rund 70 Prozent neue Konzepte bieten, die es bislang in der Stadt noch nicht gibt, darunter Thomas Sabo, Olymp, Fynch Hatton, Salamander Schuhe, Levi’s, G-Star, JD Sports, Skechers, Review und G-Star Raw. Darüber hinaus sind weitere internationale Marken wie ZARA Home, Pull & Bear, Bershka und Liebeskind vertreten sowie der belgische Accessoire-Anbieter Veritas, der sein zweites Geschäft in Deutschland eröffnet.

Aus gastronomischer Sicht offeriert der Food-Court den Kunden ein vielfältiges Angebot mit rund 500 Sitzplätzen und 12 verschiedenen Konzepten, die für jeden Geschmack etwas Passendes bieten. Neben dem Food-Court entstehen im Aquis Plaza auch drei große Gastronomieflächen im Erdgeschoss. Diese Flächen sind nach außen an die Fußgängerzone angebunden und werden über die Centeröffnungszeiten hinaus betrieben.

Zum Shopping-Vergnügen tragen auch die vielfältigen Serviceangebote im Aquis Plaza bei. Unterstützung bei der Orientierung erhalten die Besucher beispielsweise über das digitale 3D-Wegeleitsystem. Besuchern mit Sehbehinderung steht ein taktiler Plan mittels Tastempfinden für eine leichtere Orientierung zur Verfügung. Rund um das Thema Parken bietet das Center ebenfalls einige komfortable Dienstleistungen an: z.B. die „Easy-to-park“-Card, die ticketloses Parken und bargeldloses Bezahlen ermöglicht, den „Car Finder“ oder die Einzelstellplatzüberwachung, die den Belegungsstand deutlich sichtbar anzeigt. Darüber hinaus stehen zahlreiche weitere Serviceleistungen zur Verfügung: kostenloses WLAN, eine Center-App, eine Selfie Photo Box, eine Kunden-Lounge sowie eine Kinderspielfläche im Food-Court.

Eine ECE-Neuheit, die erstmals im Aquis Plaza zum Einsatz kommt, sind die multisensorischen Installationen bestehend aus Sound-, Duft- und Lichteffekten, die den Kunden beim Betreten des Centers empfangen und ein angenehmes Gefühl vermitteln sollen.

Das 290-Mio.-Euro-Projekt wurde gemeinsam von den Projektpartnern ECE und STRABAG Real Estate realisiert. Das langfristige Management des Centers liegt in den Händen der ECE. Endinvestor für das Großprojekt ist die KG Farmsen, eine seit mehreren Jahrzehnten bestehende Beteiligungsgesellschaft der Familie Otto sowie weiterer institutioneller und privater Investoren.

Informieren Sie sich im Detail über dieses Shopping-Center und alle weiteren in Deutschland aktiven und geplanten Center unter www.Shopping-Center-Report.de.


Ähnliche Meldungen

12.09.2019 Eine Paketstation für alle Lieferanten

Im Shopping-Center Lago in Konstanz kann man Ware unabhängig von Tageszeiten und Lieferdienst in den Paketschrank liefern lassen. Die Services erleichtern die Zustellung von Online-Einkäufen -

15.08.2019 Digital Mall

Um sich gegen den starken E-Commerce behaupten zu können, sollten Shopping-Center ihren Besuchern eine optimale Customer Journey bieten. Mit der „Digital Mall“ präsentiert die Otto

17.04.2019 Gute Gründe

Interview mit Stephan Würzburg, Managing Partner UM / Warum benötigen Marken heute mehr lokale Sichtbarkeit? Stephan Würzburg: Letztendlich entscheidet der abendliche Blick in die Kasse, wie

10.01.2019 Wettstreit mit dem Web

Interview mit Marco Atzberger, Geschäftsleitung im EHI, zur aktuellen Entwicklung des Shopping-Center-Markts in Deutschland Amerikanische Shopping-Center galten einmal als Kathedralen des Konsums.

05.10.2018 Die perfekte Welle

Mit dem neuen Surfbrett direkt auf die erste Welle. Beim Sporthändler L&T in Osnabrück kein Problem – hier bietet eine Indoor-Surfanlage sportliche Action für die Shopping-Pausen. Was das

22.03.2018 Mehr als Einkaufen

Shopping-Center sind beliebte Einkaufsstätten der Deutschen. In modernen Centern steht dabei längst nicht mehr nur das Einkaufen im Vordergrund. Ob Handelsgastronomie, Kinos oder Fitness-Studios

22.03.2018 In aller Munde

In mittlerweile fast allen Bereichen des Handels können sich Kunden während des Einkaufs kulinarisch verwöhnen lassen. So beträgt der handelsgastronomische Umsatz jährlich bereits über 9

08.03.2018 Viel Platz zum Shoppen

Die Gesamtfläche der Shopping-Center (nach EHI-Definition: ab 10.000 qm Mietfläche) hat in den letzten 10 Jahren um über 20 Prozent zugenommen – und ein Ende der Erfolgsgeschichte der

21.07.2017 Handelsmarktplatz auf der EXPO REAL

Im Oktober diesen Jahres startet die EXPO REAL mit dem „Grand Plaza“ in die zweite Runde: ein innovatives Marktplatz-Konzept, das sich vor allem an expansionsorientierte Händler, Handelsketten,

19.01.2016 Mehr Fläche für neue Marken

Das City Outlet Bad Münstereifel schloss das Jahr 2015 mit einem Besucherrekord ab. Während im Dezember des Vorjahres rund 170.000 Besucher gezählt wurden, erreichte der Dezember 2015 mit 250.000

11.12.2015 ICSC-Studie beleuchtet sozioökonomische Funktion europäischer Shopping-Center

Die Shopping-Center-Industrie leistet wichtige Beiträge für die europäische Wirtschaft und Gesellschaft – diese Botschaft rückt die Studie des ICSC mit dem Titel „The Socio-Economic

20.11.2015 Awards auf der Mapic 2015

Die MAPIC in Cannes stand im Zeichen herausragender Beispiele rund um Einzelhandel und Immobilien. Zum einen wurden die MAPIC Awards 2015 verliehen. Als bestes neues Shopping-Center ist das

18.11.2015 Das FORUM Stein öffnet seine Türen

Vor zehn Jahren führte die Stadt Stein den Ideenwettbewerb für die Neubebauung des ehemaligen Möbel Krügel-Areals durch, vier Jahre entwickelte die sontowski & partner group die Idee des

05.11.2015 Feierliche Eröffnung des neugestalteten Ruhr Park Bochum

Am gestrigen Mittwoch feierte Unibail-Rodamco Germany den Abschluss der Neugestaltung des Ruhr Park Bochum. Auf ca. 115.000 qm Mietfläche finden Besucher neben neuen architektonischen Highlights

15.10.2015 Holsten Galerie: Neumünsters neue innerstädtische Attraktion feiert Premiere

  Nach rund 19-monatiger Bauzeit eröffnet die neue Holsten-Galerie am Gänsemarkt mit ca. 90 Fachgeschäften, Dienstleistungsbetrieben und einem Food-Court mit vielfältigen