Ute Holtmann

Leiterin Public RelationsTel:+49 221 57993-42
E-Mail:holtmann@ehi.org Kontaktformular
01.12.2017

C-star: Retail Concepts in China

Ladenplanung + Einrichtung #C-star #EuroShop

Interview with Sidney Philip, President of Xiamen Yiree Display Fixtures /

As a custom fixture manufacturer you serve top branded retailers and chain stores for their fixture needs. 95 % of your products are exported to the U.S and European markets. What are the reasons why you want to play a bigger role in the Chinese retail market now and how do you want to attract Chinese retailer?

Sidney Philip, President of Xiamen Yiree Display Fixtures (Foto: Yiree)

Sidney Philip, President of Xiamen Yiree Display Fixtures (Foto: Yiree)

Philip: This is a good question. Firstly, we are here to introduce our new service and new product. VR Rendering, a New Magic Service from Yiree. The start of this sets a milestone of Yiree’s strategic transfer from a traditional custom fixture manufacturer to a major integrated service company of retail space and stores designs, fixture designs and rendering as well as the interactive experience creation with core manufacturing capabilities. Smart Display Glass is our brand new product as what we want to show in this fair , which is not only construction material but also interactive media with many benefits, environmental friendly & Energy saving, high strength, 80% transparency, etc.

Secondly, as you know, Euroshop has developed into the world’s number one trade fair for retail investments since 1966. As one of the China’s most international retail shows, C-star is another “Euroshop” in China. We believe this important event will promise us the chance to market profitably and seize opportunities within China market and even the Asia market. And we are looking forward to the interaction with all the peer who will show up in the fair and all the visitors from all over the world.

Do Chinese retailer have different needs than European or American ones?

Philip: Generally speaking, there’s no different needs from China retailer compared with the European or American retailer. If it does, we’d like to say China retailer needs better lead time and faster service. Their project launching is moving much faster.

What materials are the most requested in store design and are there differences between the countries?

Philip: As what we can see, the majority of materials have been used all the time are still metal and wood. Well, in recent years more and more chain stores want their shops to look cool and unique by using many more special materials rather than just metal and wood, such as concrete board, LED Lighting and PU sintra etc. We don’t believe there are too much different material needs among the different countries. It really depends on which type of retailers and which type of brand stores you are working with.

From your experience how often do retailers change their interiors and again do the intervals differ from one country to the other?

Philip: It’s hard to tell how often the retailers change their interiors. It differs from years to days. Take Burlington Coat Factory (BCF) and Gentle Monster for example, BCF uses the same design for 5 years without change, while Gentle Monster changes their design once every 21 days for attraction and newness. The intervals also based on different brand needs. Different countries are the same story.


Ähnliche Meldungen

02.08.2018 Die Schönste im ganzen Land ...

Zalandos neues Beauty-Sortiment soll nun auch Offline-Kunden*innen schöner machen und dem Händler eine neue Einnahmequelle bescheren. In der Beauty Station gibt es alle Produkte, die es auch

02.08.2018 Aus Plastikflasche wird Sofa

Manche scheinbar ausgediente Materialien haben noch eine steile Karriere vor sich. Beim Upcycling werden aus alten Stoffresten Vorhänge für Umkleidekabinen oder aus dem verwitterten Holz von

27.07.2018 Betonwüste oder Blätterwald

Das heimische Wohnzimmer gilt seit vielen Jahren als Vorbild für viele Storedesigns, denn es schafft ein Wohlfühl-Ambiente. Parallel dazu etablieren sich heute Trends, die sich an der

24.07.2018 Dem Handel geht ein Licht auf

Faszination Licht – zur effizienten Unterstützung der Marke Der Stellenwert von Licht ist im Handel in den letzten Jahren enorm gestiegen. Die Beleuchtung im Handel ist heute mehr als eine

19.07.2018 Lakritz-Liebe

Ein junger Däne hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Schon als 14-Jähriger hat Johan Bülow seinen ersten Lakritzladen eröffnet – und nicht geahnt, dass es elf Jahre später bereits 24

19.07.2018 Die Mischung macht's

Wohnen, Arbeiten, Studieren, Shoppen – all das soll auf der neuen Europaallee in Zürich kombiniert werden. Große filialisierte, weltweit austauschbare Ketten haben hier keine Chance. Mit

19.07.2018 Kult für Cowboys

In Dresden und Köln zeigt der historisch erste Jeanshersteller Europas sein neues Store-Design. Mittelpunkt der Mustang-Stores ist die Erlebniswelt „Denim Heart“ mit authentischer Jeansmode

12.07.2018 Eat to the beat

Sie sind groß, hip und schießen in London wie Pilze aus dem Boden: Food-Markets bieten dem trendbewussten Publikum regionale oder internationale Gerichte und Lifestyle, z. B. in Form von

12.07.2018 Zum Qnootschen

Mit einer Kombi aus Nachhaltigkeit und Style präsentiert sich der erste Family Concept Store Qnootsch mitten in Düsseldorf-Oberkassel. Hier finden umweltbewusste Familien über 80 nachhaltige

05.07.2018 Shoppen mit Vollgas

Taschen, Uhren, Fashion und ein heißer Ofen – im neuen „Porsche Studio“ in der Modemetropole Mailand erwartet den Kunden Lifestyle pur. Auf 400 qm präsentiert der Store die komplette

05.07.2018 Kaffee-Kunst

In der weltweit größten Starbucks-Filiale in Shanghai ist das Kaffeetrinken fast Nebensache. An erster Stelle stehen Erlebnis und Unterhaltung. Herzstück der Starbucks Reserve Roastery ist die

05.07.2018 High-End trifft Späti

Marcell von Berlin steht für den urbanen Charme unserer Hauptstadt. Nackte Betonwände gepaart mit Marmor, Leder und Samt bilden eine einzigartige Kulisse für die edle Garderobe. Für echte

05.07.2018 Zu Gast im Food-Blog

Mit dem Ziel, die Marke besonders bei den jungen Menschen zu etablieren, hat Maggi sein neues Kochstudio in Frankfurt als „begehbaren Food-Blog“ konzipiert. Geschickt werden dabei das

05.07.2018 Metro macht Multichannel

Metro überrascht nach seiner Modernisierung mit einem neuen Marktkonzept in Düsseldorf, das insbesondere Kunden aus der Gastronomie alles bieten soll, was sie brauchen – und zwar auf allen

29.06.2018 Landromantik im Ländlemarkt

In nur 12 Tagen hat der österreichische Filialist Sutterlüty ein neues Ladenbaukonzept verwirklicht und das bestehende Geschäft in Bezau einem kompletten Refreshment unterzogen. Sutterlüty