Ute Holtmann

Leiterin Public RelationsTel:+49 221 57993-42
E-Mail:holtmann@ehi.org Kontaktformular
24.07.2018

Dem Handel geht ein Licht auf

Energiemanagement Ladenplanung + Einrichtung #Beleuchtung #Dienstleisterverzeichnis #LED

beleuchtung-dlvz-2018-900x600

Foto: fotolia/zhu difeng

Faszination Licht – zur effizienten
Unterstützung der Marke

Der Stellenwert von Licht ist im Handel in den letzten Jahren enorm gestiegen. Die Beleuchtung im Handel ist heute mehr als eine reine Lichtquelle. Sie ist in allen Handelsbranchen ein eigenständiges, sehr wichtiges Instrument der Ladengestaltung und beeinflusst entscheidend die Wirkung der Gesamtkomposition des Markenauftritts. Es gibt kein brillanteres Gestaltungselement als Licht, mit dem sich Verkaufsräume zudem mit vergleichsweise geringem baulichem Aufwand rasch verändern lassen.

LED ist Standard

Das Leuchtmittel der Wahl ist dabei mittlerweile die LED. War die Skepsis gerade bei der Flächenbeleuchtung anfangs noch groß, so sind mit der zügigen Weiterentwicklung der LED-Technologie hinsichtlich Qualität und Leistungsfähigkeit das Vertrauen und die Investitionsbereitschaft in allen Handelsbranchen deutlich gewachsen. Bei Um- und Neubauten ist die LED heute Standard. Lag der branchenweite Umrüstungsstand – also der Anteil der Filialen am gesamten Portfolio eines Handelsunternehmens, die bereits mit LED ausgerüstet sind – 2015 noch bei etwa 20 Prozent, so erreicht er den jüngsten EHI-Befragungen zufolge inzwischen schon rund 30 Prozent. Gerade auch größere Textilfilialisten statten ihre neuen Läden zu 100 Prozent mit LED aus.

Wesentlicher Grund für eine Umstellung sind die weiterhin zu erwartenden Energieeinsparungen. Ein Austausch der Beleuchtung und damit vor allem die Umstellung auf LED wird im Handel unverändert als eine der wichtigsten Energieeffizienzmaßnahmen bewertet. Weitere Gründe sind der Wegfall eines regelmäßigen Lampentauschs, der sonst alle 2 bis 3 Jahre fällig wird, sowie deutliche Verbesserungen bei der Lichtqualität und Leistungsfähigkeit.

Professionell umrüsten

Auch wenn die LED inzwischen im Handel angekommen ist, so ist ihr Einsatz auch weiterhin einer ausführlichen Einzelfallbetrachtung zu unterziehen – unter besonderer Berücksichtigung des bereits bestehenden Store- und Beleuchtungskonzepts: Kann demzufolge bei einer Umstellung auf LED am bestehenden Beleuchtungskonzept festgehalten werden, sodass auch bereits vorhandene Tragschienensysteme und/oder Leuchtkörper weiter genutzt werden können? Oder ist ein völlig neues Konzept mit einer ggf. sehr viel stärker fokussierten Beleuchtung sowie einer Abkehr von bisher üblichen Rastern und Stärken empfehlenswert? Welche (zusätzlichen) Energieeinsparungen sind bei der Umrüstung auf LED tatsächlich realistisch?

Vor diesem Hintergrund wurde der EHI-Leitfaden zum Einsatz von LED im Handel, den unsere Mitglieder kostenlos erhalten, um einige aktuelle Fragestellungen ergänzt. Neben den bewährten Prüfkriterien und Referenzgrößen, die den Beurteilungs- und Auswahlprozess im Handel wesentlich unterstützt haben, gibt es in der aktualisierten Fassung zusätzliche Ausführungen zur Netzsicherheit, zu LED in Zwischendecken, zu Änderungen im Bestand und zum Einsatz von LED im gekühlten Umfeld.

Mehr zum Einsatz von LED-Technologie im Handel und vielen weiteren Themen erfahren Sie auf unseren Fachkonferenzen EHI Retail Design Konferenz 2018 und Energiemanagement im Einzelhandel 2018.

Köln, im Juli 2018
Claudia Horbert/Benjamin Chini, EHI

 


Ob Beleuchtung, Energiemanagement oder Logistik – unser kostenloses Dienstleisterverzeichnis hilft Ihnen bei der Suche nach den richtigen Produkt- und Lösungsanbietern sowie Dienstleistern für Ihr Investitionsvorhaben.


Ähnliche Meldungen

11.10.2018 Dezenter Luxus

Im neuen Douglas Pro schwelgen Kunden in dezentem Luxus. Mintfarbene Samtvorhänge über zwei Etagen und großflächige Fotos von Peter Lindbergh schaffen die passende Atmosphäre für

05.10.2018 Die perfekte Welle

Mit dem neuen Surfbrett direkt auf die erste Welle. Beim Sporthändler L&T in Osnabrück kein Problem – hier bietet eine Indoor-Surfanlage sportliche Action für die Shopping-Pausen. Was das

05.10.2018 Findige Fotohändler

Für viele mittelständische Fotofachhändler ist es schwierig, sich im Wettbewerb mit Internet-Konzernen und Großfilialisten zu behaupten. Um sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen, spielen

05.10.2018 Handeln mit Durchblick

Völlige Produkt- und Preis-Transparenz – das hat sich der Berliner Fashion-Retailer Hund-Hund auf die Fahne geschrieben. Was bereits bei der Konzeption seines Online-Auftritts im Fokus stand,

04.10.2018 Invisible shopping

3 Fragen an Jiefu Feng von Cloudpick / C-star: Wie hat die Cloudpick-Technologie in den Bereich des intelligenten Einzelhandels mit verkäuferlosen Geschäften Einzug gehalten? Feng: Auf dem Weg

28.09.2018 Nicht von dieser Welt

Kunstgalerie und Kampfkunst, Science-Fiction und Shoppen – im Londoner Flagship Store „Kung Fu“ des Brillenhändlers Gentle Monster treffen Aliens auf Roboter. Inmitten der phantasievollen

28.09.2018 Handel macht Boden gut

Fast täglich laufen zahlreiche Schuhpaare über die stationäre Fläche. Der richtige Bodenbelag sollte daher nicht nur optisch ansprechend und möglichst individuell, sondern auch besonders

13.09.2018 Expansionsfreudige Japaner

Im deutschen Handel sieht die japanische Modekette Uniqlo großes Potenzial und eröffnet in diesem Herbst gleich vier Stores: in Düsseldorf, Köln und zwei Geschäfte in Berlin. Wie im

13.09.2018 Der genetische Code

Dem Kunden soll jederzeit bewusst sein, in welchem Geschäft er sich gerade befindet. Deshalb ist die Umsetzung der Corporate Identity ein besonders wichtiges Thema im Ladenbau. Gefordert sind

06.09.2018 Sinnlich und stilvoll

Cognac-Destillation ist ein komplexer Prozess. Diverse Faktoren müssen genau aufeinander abgestimmt sein. Mit einem stilvollen Mix aus edlen Materialien und einem individuellen Lichtkonzept

06.09.2018 Licht macht Appetit

Ins rechte Licht gerückt, entfalten viele Produkte erst ihre volle optische Wirkung und fördern Inspiration und Kauflust. Dabei ist jedoch nicht Licht gleich Licht. So fällt die Wahl der

06.09.2018 Butlers is back

Nach Abschluss der Planinsolvenz hat sich Butlers generalüberholt. So hat der Anbieter für Wohn-Accessoires sein Sortiment verkleinert und seinen Onlineshop überarbeitet. Mit einer Anpassung

31.08.2018 Ein Hauch von Luxus

Der einstige Online-Pureplayer Flaconi setzt jetzt auch im stationären Handel seine Duftmarke. In seinem ersten und vorerst einzigen Concept Store in Berlin präsentiert der Kosmetik-Händler

23.08.2018 Gegen den Trend

Trendmaker stellt sich selbstbewusst der Konkurrenz aus dem Netz und eröffnet sein Modehaus mitten in Zell am See. In der Damenabteilung weht ein Hauch von Eleganz, die jüngeren Fashionistas

23.08.2018 Entertain me!

Attraktives Design, Storytelling und Treffpunkt für die Community / Moderne Läden müssen heute mehr als ein reiner Verkaufsort sein. Sie werden zu Orten der Begegnung, zum Austausch mit