Projektmanager:in (m/w/d) Digitalisierung im Handel insbesondere Handelslogistik

Das EHI ist ein wissenschaftliches Institut des Einzelhandels mit etwa 85 Kolleg:innen im Herzen von Köln. Wir erforschen die Zukunft des Einkaufens. Zu den rund 800 Mitgliedern des EHI zählen internationale Handelsunternehmen und deren Branchenverbände, Hersteller von Konsum- und Investitionsgütern und verschiedene Dienstleister. Wir veröffentlichen Studien und Fachmagazine, veranstalten Konferenzen und Messen.

Speziell in der Handelslogistik verändern Künstliche Intelligenz, der rasante Marktanteilsgewinn des Online-Handels sowie neue Strukturen und Prozesse die Branche grundlegend. Aber auch Vertriebskonzepte wie Omnichannel, 1h-Delivery oder Ship-from-Store und die Innovationen in Robotics, Verpackung, Payment oder Marketing erfordern Mut zur Veränderung.

Wir begleiten diese Transformation und liefern dem Handel und seinen Partnern mit unseren digitalen, hybriden und präsenten Angeboten wichtige Daten, Fakten und Kontakte. Wir betreiben Marktforschung, führen ausführliche Analysen und Händlerbefragungen durch und kommunizieren diese intensiv mit Handel, Industrie, Dienstleistung und Beratung.

Wenn auch Du diese Begeisterung für Innovations-Themen rund um die Digitalisierung im Handel teilst, bewirb Dich für die ausgeschriebene Projektmanagementstelle in Vollzeit (39,0 Stunden/Woche), die wir ab sofort besetzen wollen.

Das sind Deine Aufgaben:

  • Screening neuer Entwicklungen in Technologie und Prozessen
  • Durchführung unserer Forschungsprojekte
  • Verfassen von Studien, Artikeln und Online-Publikationen
  • Unterstützung bei Organisation und Durchführung unserer Events (Kongresse, Digitalsessions, Messen)
  • Mitgestaltung und Konzeption von neuen Projekten

Das bringst Du mit:

  • Begeisterung für Innovations-Themen rund um die Digitalisierung des Handels
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, z. B. Wirtschaftsinformatik, Sozialwissenschaften, Kommunikationswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften
  • Know-How in Retail, Logistik oder E-Commerce sind von Vorteil
  • Sehr gute konzeptionelle, analytische und kommunikative Fähigkeiten sowie einen sicheren und sachlichen Schreibstil
  • Professioneller Umgang mit Office-Programmen insb. Excel und wünschenswerte Vorkenntnisse in Tools wie Questback, Tableau oder SPSS
  • Spaß am Netzwerken und persönlichen Austausch mit anderen Branchenexperten

Das bieten wir:

  • Möglichkeiten zur freien Gestaltung der Projektarbeit sowie zur individuellen Weiterentwicklung
  • Vertrauensarbeitszeit im Rahmen unserer Kernarbeitszeiten mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • 27 Tage Jahresurlaub plus Rosenmontag, Heiligabend & Silvester sowie Sonderurlaubstage
  • Komplett bezahltes JobTicket im VRS-Verbund
  • Firmenfitnessangebot im Urban Sports Club
  • Sabbatical Möglichkeiten, Betriebliche Altersvorsorge
  • Regelmäßige Firmenevents
  • Zentraler Arbeitsplatz im Belgischen Viertel (Köln-Innenstadt); direkt am Stadtgarten gelegen

Wer wir sind und was uns täglich bewegt? Hör rein!

Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung (PDF) unter Angabe Deiner Gehaltsvorstellung sowie dem Betreff „PM_Digitalisierung“ an: personal@ehi.org oder über das folgende Formular auf dieser Seite.

Deine Ansprechpartnerin:
Melanie Hermanns, Personal
Tel.: +49 221 57 99 3-37, E-Mail: personal@ehi.org

EHI Retail Institute GmbH
Spichernstr. 55, 50672 Köln


Ja, ich interessiere mich für diesen Job!

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus und laden Sie über das Uploadformular Ihr Anschreiben sowie Ihre Zeugnisse und sonstigen Unterlagen in einer PDF-Datei hoch.

Vorname *

Nachname *

E-Mail *

Adresse *

Adresse (zusätzliches Feld)

PLZ *

Ort *

Telefon

 

 

Sie möchten Ihre Bewerbung in Textform einreichen? Nutzen Sie diese Textbox.

* Pflichtfeld

Wir verarbeiten die Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung zugesendet haben, um Ihre Eignung für die Stelle (oder ggf. andere offene Positionen in unseren Unternehmen) zu prüfen und das Bewerbungsverfahren durchzuführen. Rechtsgrundlage ist bei diesem Bewerbungsverfahren primär § 26 BDSG in der ab dem 25.05.2018 geltenden Fassung.
Mehr Infos zum Datenschutz