Sven Althaus

Public RelationsTel:+49 221 57993-870
E-Mail:althaus@ehi.org Kontaktformular
11.10.2018

McDigital

Alle Themen Informationstechnologie Zahlungssysteme #Digitale Transformation #Künstliche Intelligenz #Mobile Payment

Drei Fragen an Nicolas von Sobbe, Director Digital bei McDonalds Deutschland /

Welche Rolle spielt die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen?

Nicolas von Sobbe, Director Digital bei McDonalds Deutschland (Foto: McDonalds)

Nicolas von Sobbe, Director Digital bei McDonalds Deutschland (Foto: McDonalds)

Digitalisierung ist bei McDonalds eine Unternehmenspriorität. Neue Technologie hilft uns dabei, unsere Kunden mit maßgeschneiderten Angeboten zu begeistern. Und dabei dort abzuholen, wo sie heutzutage die meiste Freizeit verbringen: auf ihrem Smartphone. Zudem können wir mit neuen digitalen Produkten, wie unseren Selbstbedienungsterminals oder mobilem Bestellen und Bezahlen per App das Markenerlebnis in unseren Restaurants weiter positiv aufladen.

Welche neuen digitalen Services werden die McDonalds-Kunden in Zukunft in den Filialen antreffen? Welche Rolle spielen dabei die Interaktion mit dem Kunden und das mobile Bezahlen?

Eine Selbstverständlichkeit sind heute bereits unsere Selbstbedienungsterminals, die in zwei Drittel unserer Restaurants installiert wurden. Sie laden unsere Gäste zum digitalen Stöbern und gemeinsamen Bestellen ein. Bargeldlos kann der Kunde seine Bestellung komfortabel abwickeln. Eine Innovation rollen wir in den nächsten Monaten mit mobilem Bestellen und Bezahlen per App aus. Von überall und zu jeder Zeit können Sie ihre McDonalds Favoriten managen oder auch eine Bestellung zusammenstellen. Sobald Sie sich in Nähe des ausgewählten McDonalds Restaurants befinden, starten wir nach Eintritt in den Geofence die Zubereitung Ihrer Bestellung und sie holen sie einfach an der „Pick-Up-Zone“ ab. Bezahlt wurde bereits per Mobile Payment mit Kreditkarte. Mobile Coupons lassen sich zudem zu jeder Bestellung hinzufügen oder auch einfach an Kasse und Selbstbedienungsterminal zur einmaligen Einlösung als App-Coupon scannen. More to come!

Beschäftigen Sie sich auch schon mit dem Thema Künstliche Intelligenz?

In den vergangenen Jahren haben wir unseren Fokus auf e-Commerce und das Schließen des digitalen Kreislaufes von digitalen Geräten zur Kasse gelegt. Somit sind wir heute in der Lage Kunden tagesaktuelle und ortsgebundene mobile Coupons auszuspielen. Künstliche Intelligenz ist der nächste Schritt. Wir werden unseren CRM-Kunden, die treu und mit Freude unsere digitalen Touchpoints nutzen, zeigen, dass wir ihren Wert zu schätzen wissen. Mit künstlicher Intelligenz werden wir ihnen personalisierte Angebote machen, die unterstreichen, dass wir unsere registrierten Kunden verstanden haben. Wir halten die Verbindung von datengetriebenem Marketing und künstlicher Intelligenz für eine sehr vielversprechende Kombination.

 

Mehr von Nicolas von Sobbe, Director Digital bei McDonalds Deutschland, und zur Digitaliserung bei McDonalds hören Sie auf den EHI Technologie Tagen 2018 am 06. und 07. November in Düsseldorf.


Ähnliche Meldungen

11.10.2018 Smart bezahlen

Kaum ein anderes Volk hängt am Bargeld wie wir. Doch allem Anschein zum Trotz sind viele Deutsche äußerst aufgeschlossen gegenüber modernen Bezahlmethoden. Kontaktloses Bezahlen hat die Liebe

04.10.2018 Invisible shopping

3 Fragen an Jiefu Feng von Cloudpick / C-star: Wie hat die Cloudpick-Technologie in den Bereich des intelligenten Einzelhandels mit verkäuferlosen Geschäften Einzug gehalten? Feng: Auf dem Weg

13.09.2018 Wurst per Karte

Mehr Würstchen – weniger Kleingeld, so ist Kleinunternehmer Marcus Traub mit seinem mobilen Wurstverkauf unterwegs. Unterstützt wird sein Vorhaben vom Bundesministerium, das Händler bei der

16.08.2018 "It is so amazing"

Chinesische Touristen lieben deutsche Städte und sind begeistert von den vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten. Nur konsequent, dass besonders Händler im Luxussegment inzwischen die komfortablen

19.07.2018 Bequemes Bezahlen

Aktuell sind deutsche Kunden mobilen Bezahltechnologien gegenüber noch skeptisch. Ganz anders in China, hier sind Alipay und WeChat Pay die beliebtesten Bezahlmethoden – das hat auch mit dem

29.06.2018 Zarte Pflanze Mobile Payment

Mit Services wie Payback Pay und Bluecode können Kunden in Deutschland mobil bezahlen. Nun möchte auch Google Pay ein Stück vom Kuchen abbekommen. Aber wie wird das Bezahlen per Smartphone von

14.06.2018 Whats Cash

WhatsApp ist fester Bestandteil im Alltag vieler deutscher Smartphone-User. Ein Klick und Nachrichten, Fotos oder Videos sind verschickt. Aber lässt sich bald auch Geld über WhatsApp versenden?

03.05.2018 Rechnungskauf bleibt beliebt

Bei Bestellungen im Netz zahlen deutsche Kunden am liebsten erst nach Erhalt der Ware. Der Rechnungskauf bleibt die umsatzstärkste Zahlungsart, auch wenn die Rechnung im Vergleich zu 2016 leicht

22.03.2018 So ist's recht

Interview mit Dr. Matthias Terlau, Rechtsanwalt/Partner Osborne Clarke / Seit Anfang des Jahres ist die neue PSD2 Regelung aktiv und sieht vor, dass elektronische Kartenzahlungen über 30 Euro

01.03.2018 Kassensturz

Rund eine Million Kassen sind im deutschen Handel im Einsatz. Ihr Alter beträgt im Durchschnitt 5,2 Jahre und viele sollen demnächst erneuert werden. Insbesondere die Software benötigt eine

22.02.2018 Amazon-Go für Deutschland?

Völlig ohne Kassen und Kassierer, dafür aber mit Dutzenden von Kameras eröffnete Ende Januar in Seattle die erste Amazon-Go-Filiale. Natürlich stellt sich auch der deutsche Handel die Frage

22.02.2018 „Mit Karte bitte“

… so beenden immer mehr Deutsche ihren Einkauf. Nur noch gut die Hälfte wurde 2016 im Einzelhandel bar umgesetzt. Dabei ist die Girocard am beliebtesten, gefolgt von Lastschrift und

18.01.2018 Weiter wachsend

Noch vor gut 20 Jahren lag der Anteil der Kartenzahlungen am Gesamtumsatz des Handels bei nur 6,2 Prozent. Dank vieler technologischer Entwicklungen im Bereich kartengestützte Zahlungssysteme

11.01.2018 Ohne Bargeld oder Karte

Sicher, einfach und anonym bezahlen, und das ohne Bargeld oder Plastikkarte. Blue Code heißt die kundenfreundliche mobile Zahlungslösung, die dies möglich machen und dem Thema Mobile Payment

11.01.2018 Erfahrungen in China

Interview with Jeroen de Groot, CEO of Metro Cash & Carry China / Metro Cash & Carry entered the Chinese market in 1996 and now runs 90 stores all over the country. The food wholesale