Ute Holtmann

Leiterin Public RelationsTel:+49 221 57993-42
E-Mail:holtmann@ehi.org Kontaktformular
14.09.2017

Online-Helden: Amazon, Otto und Zalando

Alle Themen E-Commerce #E-Commerce #Onlinehandel

 

Fotolia/Rawpixel.com und Statista/EHI

Christoph Langenberg, Projektleiter E-Commerce beim EHI, erklärt  die Ergebnisse des Rankings der Top-100-Onlineshops in Deutschland.

Was fällt auf am Ranking der Top-100-Onlineshops?

Die Top-3-Onlineshops in Deutschland bleiben auch weiterhin an der Spitze: Amazon.de, Otto.de und Zalando.de sind jetzt im vierten Jahr hintereinander ganz vorne im Ranking. Dabei erzielt Amazon.de fast drei Mal so viel Umsatz wie Otto.de – und die wiederum 2 ½ mal so viel wie Zalando.de. Man sieht also, dass die Abstände nicht nur zum Rest des Marktes, sondern auch untereinander sehr groß sind.

Ein aktueller Trend im Online-Handel ist die Plattformökonomie. Damit ist gemeint, dass sich Onlineshops zu Plattformen weiterentwickeln, auf denen auch andere Händler verkaufen können. Die Top-3-Onlineshops verdienen mittlerweile alle nicht nur mit eigenem Handel Geld, sondern agieren auch als eine solche Plattform bzw. als Marktplatz. Das ist kein Zufall, denn diese drei Anbieter haben durch ihre hohen Umsatzzahlen auch den breitesten Kundenzugang und damit einen Wettbewerbsvorteil, den kleinere Händler gern nutzen.

Gleichzeitig kann man aber auch Multi-Shop-Strategien beobachten. So ist die Otto Group unter den 100 größten Onlineshops in Deutschland mit mehr als 10 Shops vertreten und auch MediaMarktSaturn macht mit den drei Shops Mediamarkt.de, Saturn.de und redcoon.de über eine Milliarde Euro Umsatz. Damit stehen sie nur knapp hinter Zalando.

Kannst du die „Dominanz“ der Top3 in Zahlen fassen und was sind die Gründe für ihren Erfolg?

Die Top 3 erzielen mit rund 12 Mrd. Euro Umsatz etwa 44 Prozent des Gesamtumsatzes der Top-100-Onlineshops. Seit 2014 ist dieses Gefüge auch unverändert, nur dass der Abstand dieser drei zum restlichen Markt tendenziell immer weiter zunimmt.

Insbesondere bei Amazon hat man schon seit der Gründung gesehen, dass eine Fokussierung auf sehr guten Service für die Kunden einfach unheimlich attraktiv ist. Auch Zalando konnte hier schon früh punkten, in dem sie bspw. Retouren für den Kunden sehr komfortabel abgewickelt haben. Online-Shopper gelten ansonsten eher als illoyal und als preisgetrieben – mit dem Prime-Programm hat Amazon es aber geschafft, die Kunden mit einem Gesamtpaket, das über reinen Handel hinausgeht, an sich zu binden.

Was waren die Überraschungen im Ranking?

Wir haben in diesem Jahr mit dem Onlineshop der Rewe erstmals einen Lebensmittel-Vollsortimenter, also einen Online-Supermarkt, im Top-100-Ranking – das ist durchaus überraschend, weil der Online-Handel von anderen Lebensmittel-Ketten bisher noch mit einer gewissen Skepsis gesehen wird.
Außerdem finden sich mittlerweile acht Online-Apotheken in unserer Rangliste, die zusammen auch schon rund 1 Mrd. Euro Umsatz erwirtschaften. Der Branchenprimus Docmorris.de ist sogar schon der fünfzehntgrößte Onlineshop in Deutschland.

Mehr Informationen gibt es auch in der Pressemitteilung.

Christoph Langenberg zum Ranking der Top-100-Onlineshops in Deutschland

Christoph Langenberg zum Ranking der Top-100-Onlineshops in Deutschland


Ähnliche Meldungen

08.08.2019 Retail Media: Die Reichweite der Riesen

Die großen E-Commerce-Plattformen wie Amazon, Zalando und Otto bieten anderen Händlern und Herstellern die Möglichkeit Werbung in ihren Onlineshops und Marktplätzen zu platzieren und vermarkten

13.06.2019 Nur selten für die Tonne

Rund 70 Prozent der retournierten Ware im deutschen Handel kann als A-Ware wieder in den Verkauf gebracht werden, so unsere kostenlose Mitglieder-Studie Versand- und Retourenmanagament im E-Commerce

25.04.2019 Retail neu denken

Bei bonprix sorgen digital assistierte Prozesse für ein Einkaufserlebnis der besonderen Art. Mit dem neuen Format „fashion connect“, das im Februar als Pilot Store in Hamburg an den Start ging,

04.04.2019 Mehr Chance als Bedrohung

Interview mit Gianmichele Zappia, Senior Fraud Manager, GetYourGuide Deutschland, und Alexa von Bismarck, Country Manager Adyen Germany / Die Payment Service Directive 2 (PSD2) soll

05.12.2018 Grenzenlos shoppen

Interview mit Andrea Balas, Projektleiterin Zertifizierung EHI Geprüfter Online-Shop, zur neuen Geoblocking-Verordnung / Was ist Geoblocking? Balas:  Geoblocking ist eine Technik, die

23.11.2018 Digitale Dörfer

Noch schnell in den Supermarkt um die Ecke – für manche Dorfbewohner schwer vorstellbar, denn im ländlichen Raum gibt es immer größere Versorgungslücken. Das „Digitale Dorf“ in Bayern

31.10.2018 E-Mail für Dich

Auch wenn die neue DSGVO es Unternehmen mitunter schwer macht, ihre Kunden zu adressieren, E-Mail-Marketing ist nach wie vor ein beliebtes Kommunikationstool. Fast alle Onlinehändler schreiben Mails

25.10.2018 Digitale Nähe

EHI-Experten diskutierten die Perspektiven von Logistik, Fulfillment und E-Commerce Hierzu einige aktuelle Thesen: Die Technologie treibt den E-Commerce vor sich her Es wird in der Branche häufig

18.10.2018 #Offlineshoppen

Pure Player eröffnen ihre stationären Geschäfte mit einem klaren Kundenfokus, weil sie es so gewohnt sind. Das kundenzentrierte Denken fällt vielen Offline-Brands hingegen schwer, so die

18.10.2018 Instagram als Quarterback

„Unser Store soll vom Urban Lifestyle bis hin zur Dschungelatmosphäre alles bieten“, so Fabian Deventer, Co-Founder von Kapten & Son, zur Eröffnung des ersten Flagship-Stores der

05.10.2018 Findige Fotohändler

Für viele mittelständische Fotofachhändler ist es schwierig, sich im Wettbewerb mit Internet-Konzernen und Großfilialisten zu behaupten. Um sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen, spielen

28.09.2018 Die letzte Meile

Starkes Verkehrsaufkommen sowie hohe Schadstoffbelastungen in Städten machen die Belieferung auf der „letzten Meile“ zu einer echten Herausforderung. Zur Problemlösung existieren bereits

19.09.2018 Kundenorientierte Kommunikation

Interview mit Jeroen de Groot, Metro AG, über den chinesischen Markt / Im Interview erklärt Jeroen de Groot, Senior Executive Advisor der Metro AG (ehem. Geschäftsführer von Metro Jinjiang Cash

10.09.2018 Top 100 umsatzstärkste Onlineshops in Deutschland

E-Commerce-Umsatz 2017 der B2C-Shops für physische Güter in Mio. €: Zum zehnten Mal geben das EHI und Statista einen Überblick über den aktuellen E-Commerce-Markt in Deutschland. Auf Basis

06.09.2018 Butlers is back

Nach Abschluss der Planinsolvenz hat sich Butlers generalüberholt. So hat der Anbieter für Wohn-Accessoires sein Sortiment verkleinert und seinen Onlineshop überarbeitet. Mit einer Anpassung