Ute Holtmann

Leiterin Public RelationsTel:+49 221 57993-42
E-Mail:holtmann@ehi.org Kontaktformular
12.10.2015

Siegel – Schutz vor kriminellen Geschäften

Alle Themen #Datenschutz #Identitätsdiebstahl

gos_tastatur_300x200Cyberkriminelle eröffnen falsche Online-Shops – Klick auf Siegel schafft Sicherheit

Cyberkriminelle haben tausende persönliche Daten gestohlen, die Verbraucher zuvor bei Online-Bestellungen angegeben hatten. Mittels der fremden Daten sind Online-Shops angemeldeten worden, über die in fremdem Namen Plagiate von Produkten bekannter Marken vertrieben werden bzw. bestellte Produkte nicht geliefert werden.

Siegel schützt vor Missbrauch

Bei den durch Identitätsdiebstahl eröffneten Shops, verwenden die Kriminellen möglicherweise auch das Siegel EHI Geprüfter Online-Shop. Mit einem Klick auf das Siegel kann jeder Verbraucher die Gültigkeit prüfen. Unser Siegel, EHI Geprüfter Online–Shop, darf nur von solchen Shops verwendet werden, die unser Prüfverfahren erfolgreich durchlaufen haben und auf ein gültiges Prüfzertifikat verweisen können. Der Klick auf das Siegel sollte direkt zum jeweiligen Prüfzertifikat auf www.ehi-siegel.de führen. Darüber hinaus lassen sich Online-Shops über die Liste aller zertifizierten Shops überprüfen. Durch eine Auflistung von Online-Shops, die das EHI-Siegel nicht tragen dürfen, klärt das EHI Verbraucher zusätzlich über den Siegelmissbrauch auf.


Kontakt
Ute Holtmann, Leiterin Public Relations, EHI, Tel.: +49 (0)2 21/5 79 93-42, holtmann@ehi.org
Thorsten Scharmacher, Leiter EHI Geprüfter Online-Shop, Tel: 49 (0)2 21/5 79 93-63, scharmacher@ehi.org

Herausgeber
EHI Retail Institute e. V., Spichernstraße 55, 50672 Köln, www.ehi.org
Tel.: +49 (0)2 21/5 79 93-0

Über das EHI
Das EHI Retail Institute ist ein Forschungs-, Bildungs- und Beratungsinstitut für den Handel und seine Partner mit rund 60 Mitarbeitern. Das internationale EHI-Netzwerk umfasst rund 700 Mitgliedsunternehmen aus Handel, Konsum- und Investitionsgüterindustrie. Gegründet wurde das Unternehmen 1951. Geschäftsführer ist Michael Gerling. Die GS1 Germany, eine jeweils 50-prozentige Tochtergesellschaft des EHI und des Markenverbandes, koordiniert die Vergabe der Global Trading Item Number (GTIN, ehem. EAN) in Deutschland. In Kooperation mit dem EHI veranstaltet die Messe Düsseldorf die EuroShop, die weltweit führende Investitionsgütermesse für den Handel und die EuroCIS, wo neueste Produkte, Lösungen und Trends der IT- und Sicherheitstechnik vorstellt werden.

Über das Siegel EHI Geprüfter Online-Shop
EHI Geprüfter Online-Shop schafft seit 1999 Vertrauen beim Online-Shopping. Im Mittelpunkt steht das intensive Prüfverfahren (AGB, Produkte, Preisangaben, Bestellvorgang etc.), das alle Siegelträger durchlaufen müssen. Das effiziente Beschwerdemanagement sowie das transparente Kundenbewertungssystem sorgen für zufriedene Kunden und eine starke Kundenbindung. 22,3 % der Top 1.000 Online-Shops und nahezu jeder zweite der Top 100 Versandhändler setzen bereits auf das Siegel. Die über 650 zertifizierten Shops repräsentieren zusammen 33,2 % des Marktumsatzes. EHI Geprüfter Online-Shop ist offizieller Zertifizierungspartner des Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) und wird vom Bundesjustizministerium (BMJ) sowie von der Initiative D21 empfohlen. Mehr zum Gütesiegel EHI Geprüfter Online-Shop unter: www.ehi-siegel.de


Ähnliche Meldungen

23.11.2021 Personal dringend gesucht

EHI-Studie untersucht Personalsituation im deutschen Einzelhandel // Qualifiziertes und engagiertes Personal ist unabdingbar für den wirtschaftlichen Erfolg jedes Unternehmens. Dieses Personal zu

18.11.2021 Nachhaltigere Verpackungen

EHI-Studie zu Versand- und Retourenmanagement im E-Commerce // Nachhaltigkeit gewinnt auch im Versand- und Retourenmanagement immer mehr an Relevanz. So sehen Onlinehändler die größten

16.11.2021 Immer mehr gekühlte Waren im Supermarkt

EHI-Studie untersucht Kältetechnik im Lebensmittelhandel // Die Kühlung von Waren in Lebensmittelgeschäften ist Teil der systemrelevanten gesellschaftlichen Funktion der Lebensmittelversorgung.

10.11.2021 EHI unter neuer Führung

Markus Tkotz neuer EHI-Präsident // In der Mitgliederversammlung des EHI am 10. November 2021 wurde Markus Tkotz, Geschäftsführer der Markant AG, für eine Amtszeit von drei Jahren einstimmig

10.11.2021 Kundschaft an der Kasse

EHI-Studie zu Self-Checkout und Self-Scanning im deutschen Handel // Die Anzahl von Self-Checkout- und Self-Scanning-Systemen im Einzelhandel nimmt zu. Mehr als 2.300 Geschäfte bieten ihrer

28.10.2021 Data-driven Marketing: Unternehmen streben Budgeterhöhungen an

EHI-Studie analysiert strategische Datennutzung im Marketing des deutschen Handels // Das datengetriebene Marketing ermöglicht dem Handel, mithilfe der gesammelten Daten mehr über die Kundschaft

12.10.2021 Marktplätze: Die Umsatztreiber des Onlinehandels

Studie: EHI und Statista analysieren den E-Commerce-Markt in Deutschland // Die 1.000 umsatzstärksten Onlineshops und hybriden Marktplätze haben während der Corona-Pandemie neue Maßstäbe

29.09.2021 Shopping-Apps: Zugang zur Kundschaft

EHI-Studie analysiert strategische Datennutzung des deutschen Handels im Marketing // Die Erhebung, Analyse und Nutzung von Daten spielt für Handelsunternehmen eine immer größere Rolle. Für

28.09.2021 Keine Wegwerfmentalität im Handel

EHI analysiert Lebensmittelverluste im Handel // Der Lebensmitteleinzelhandel (LEH) versorgt die Menschen mit Nahrungsmitteln. Kann er Waren nicht verkaufen, bevor sie verderben, schmälert das

15.09.2021 LEH: Mehr Umsatz bei geringerer Fläche

EHI-Studie: Stationärer Einzelhandel 2021 // Die Top 1.000 stationären Vertriebslinien erwirtschafteten in 2020 einen Netto-Umsatz von über 300 Mrd. Euro, das sind fast 60 Prozent des gesamten

14.09.2021 Expansionstrends: Chance für Klein- und Mittelstädte

EHI veröffentlicht Whitepaper zu Expansionstrends 2021 im Handel // Durch die Lockerungen und Öffnungen im Handel nach den diversen Lockdown-Phasen ist die Konsumlaune der Deutschen wieder

02.09.2021 Mit KI wissen, was die Kundschaft kauft

Studie: KI in der Supply Chain  // Weder der Handel noch die Kundschaft mögen sie – Regallücken. Um sie zu vermeiden, sind vorausschauende Planungen nötig. Mit Künstlicher

26.08.2021 Zukunft des Print-Prospektes

EHI startet mit Partnern Szenario-Projekt zur Angebotskommunikation // Auch wenn der Handel immer größere Budgets für digitale Werbung zur Verfügung stellt, der gedruckte Prospekt ist nach

08.07.2021 Bezahlen im Handel – Starker Einfluss von Online-Payment

Gesamtstatistik der EHI-Payment-Studien „stationär“ und „online“ belegt dringenden Handlungsbedarf für die Deutsche Kreditwirtschaft // 510 Mrd. Euro brutto hat der deutsche

01.07.2021 Transformiert, nicht tradiert – Neue Arbeitswelt im Handel

EHI-Whitepaper New Work in Retail 2021  // Remote Work und Digitalisierung haben im Handel besonders in den Unternehmenszentralen stark zugenommen und sind Katalysatoren für Diskussionen