Sven Althaus

Public RelationsTel:+49 221 57993-870
E-Mail:althaus@ehi.org Kontaktformular
24.08.2017

Schönheit shoppen

Ladenplanung + Einrichtung #Kosmetikbranche #Social Media

Arjen Schouten, COO, Rituals, answers three questions /

Arjen Schouten, COO, Rituals (Foto: Rituals Nederland B. V.)

Arjen Schouten, COO, Rituals (Foto: Rituals Nederland B. V.)

Rituals is one of the fastest growing brands within the International Beauty & Lifestyle scene. What are the main driving forces behind the success of Rituals?

Schouten: Rituals is a concept which leans on the ancient beauty traditions and wisdom from the Far East and translates that with Western technology into new modern beauty and lifestyle concepts. These new propositions apparently speak to the hearts of consumers and the great premium quality of the products and fragrances combined with an attractive pricing range make people come back for more. Besides  products  Rituals is offering a total experience which fluently combines on- and offline shopping.

The lines between online and offline retail are starting to blur: How does Rituals link the offline and online world of shopping? And within this context, how important is Social Media for your communication with your customers?

Schouten: Rituals has an inhouse design team and inhouse agency who develop all stores on- and offline and also all communication materials. This ensures that the total brand experience is very well aligned between all sales and communication channels. This also goes for social media, which is also used to inspire the customer to enjoy the moment and to change everyday routines into more meaningful experiences. Inspired by this message we share special content that comprises stories from the categories yoga, home, food, life, spirit, travel or soulcare. Topics like „Breathing exercises for the body & mind“, „Slow Travel in Japan“ or „Why home is your second skin“ are stimulating the customer to pay attention to small things. All of our digital communication play a major role in all of Rituals brand building activities and allow us to get in touch with people.

Rituals ambition is to transform the daily routine of their customers into special and slowed-down moments. How important is the Rituals philosophy for you personally?

Schouten: We all try to live and breath our brand philosophy every moment of the day. Off course we are in a hectic place with the massive growth we are going through, but we definitely strive for a well balanced working environment where we offer Yoga classes and a great slow down lunch environment to make sure that all our staff is enjoying life at work. And for me personal that is the same, while I travel a lot, I make sure that I take a few  moments  for myself every day, by going for a run in the morning, followed by an extensive shower and grooming session and on top of that making sure that I take the time for a nice and healthy meal at the right moment of the day and then go to bed early to make sure that I have a good night of sleep and can kick start again the day after.

Thank you for the interview.

 

More from behind the scenes of Rituals reveals Arjen Schouten at the EHI Retail Design Konferenz 2017 on September 19th / 20th in Cologne.


Ähnliche Meldungen

21.01.2021 Sicherheit steigern & Stromverbrauch senken

In welcher Form hat Corona den Ladenbau im Handel 2020 geprägt? Was wird davon auch nächstes Jahr relevant sein? Horbert: Der Einkauf im Handel stand im letzten Jahr ganz im Zeichen von Social

24.09.2020 Retail Experience im Harry Potter Set

Interview with James Dwyer, Design Director, Lumsden Design // What is the “Warner Bros. Studios Tour London – The Making of Harry Potter” offering to his visitors and Harry Potter Fans? What

10.09.2020 Transformation im LEH

Drei Fragen an Marcel Uphues, Geschäftsbereichsleiter Finanzen, real und Prof. Dr. Manfred Krafft, Direktor des Instituts für Marketing, Westfälische Wilhelms-Universität Münster*)// Das im

27.08.2020 Corona-Konsumtrends

Drei Fragen an Dr. Marc Knuff, Global Director Retail | Consumer Panels & Services, GfK // Corona-Pandemie und Mehrwertsteuersenkung – in diesem Jahr ist der stationäre Handel mit ganz neuen

19.05.2020 Roboter gegen Viren

Mitglieder der Robotics4Retail-Initiative des EHI entwickeln Desinfektionslösungen für Läden und Lager // Corona ist ein schwerwiegendes Problem im Handel und vielen weiteren Branchen. Die

16.04.2020 Automatisch angesagt

Interview mit Wilbert Hirsch, COO von ReAct - Responsive Acoustics ‪ Ist die Nachfrage nach Durchsagen seitens des Handels momentan besonders hoch im Vergleich zur Zeit vor

06.02.2020 Wir feiern den Handel

Unsere Awards im Rahmen der EuroShop 2020 // Mit unseren Awards ehren wir jedes Jahr Handelsunternehmen für ihre innovativen Technologie- und Design-Projekte und zeichnen Nachwuchskräfte und

06.02.2020 Flexibel, emotional, nachhaltig

Welche Themen prägen jetzt und in naher Zukunft den Ladenbau? Claudia Horbert: Trotz einer wieder leicht anziehenden Expansionstätigkeit wird im Handel in D-A-CH in diesem Jahr weiterhin die

30.01.2020 EuroShop 2020: Zukunft erleben

Warum sollten Retailer vom 16. bis 20. Februar 2020 nach Düsseldorf reisen? Elke Moebius: Weil diese auf der EuroShop genau das finden, was sie benötigen, um im harten Konkurrenzkampf zu

04.10.2019 Lebensmittel auf der Luxusmeile

Ob für schnelle Besorgungen oder den großen Wochenendeinkauf – die neuen Metropolfilialen von Lidl in Frankfurt und jetzt auch auf der Düsseldorfer Kö sind dank platzsparender, moderner und

04.10.2019 Disruptiv wie Deton

Die wachsende Rohstoffknappheit fordert auch im Einzelhandel ein Umdenken. Im Ladenbau des Handels rückt die Nutzung nachhaltiger Baumaterialien zunehmend in den Fokus. Designer und Ingenieur

12.09.2019 Wärmer und weitläufiger

Mit viel Holz, durchgängig hellen Farben in Verbindung mit reichlich Tageslicht und einer großzügigen Raumaufteilung sorgt das neue Ladenbaukonzept von H&M für mehr Wohlfühlatmosphäre

06.09.2019 Lebensmittel im Loft

Frisch gerösteter Kaffee, Feinkost, exklusive Weine und mehr kommen bei Edeka Kunzler in Saarwellingen aus unmittelbarer Umgebung. Den starken Bezug zur Region hat der Edekaner auch auf sein

06.09.2019 Third Place

Seit der Online-Handel den stationären Flächen zusetzt, wollen Händler ihre Stores zu sogenannten dritten Orten machen, wo Kunden und Gäste ihre Freizeit verbringen und Familie und Freunde

06.09.2019 Trainieren mit den Großen

Sportikonen wie Antoine Griezmann oder Lewis Hamilton sind als Trainingspartner für die meisten Menschen eigentlich unzugänglich. Im neuen Puma Flagship Store in New York, der mit einem breiten