Sven Althaus

Public RelationsTel:+49 221 57993-870
E-Mail:althaus@ehi.org Kontaktformular
24.09.2015

Shoppingcenter Performance Report zeigt Zufriedenheit der Händler mit Shopping-Centern

Alle Themen Immobilien + Expansion Shopping Center #stationärer Handel

Shoppingcenter Performance Report

Bildnachweis: ECE

Filialunternehmen des Handels und der Gastronomie haben zum fünften Mal ihre Zufriedenheit mit 400 großen deutschen Einkaufszentren bewertet. Auf Platz eins des Rankings steht erstmals das Breuningerland Sindelfingen (1,44). Auf Platz zwei landet der Citti-Park Kiel (1,56), Sieger des SCPR 2011. Auf den dritten Rang schafft es das Breuningerland Ludwigsburg (1,58). Das Lago in Konstanz (1,63), zuletzt dreimal hintereinander Spitzenreiter, muss sich mit dem vierten Rang begnügen. Die schlechtesten Noten aller platzierten Center bekommt die Königshof-Galerie in Mettmann (4,71).

„Die Ergebnisse zeigen eine relativ hohe Konstanz in der Bewertung der Center“, fasst Joachim Will, Inhaber des Marktforschungsunternehmens ecostra und Initiator des SCPR, die Resultate zusammen. Zu den Shoppingcentern, die wie in den Vorjahren gute Noten bekamen, zählen das Centro Oberhausen (1,95), das Main-Taunus-Zentrum in Frankfurt (1,72) oder das Famila-Einkaufsland Wechloy in Oldenburg (1,80). Auch im Tabellenkeller finden sich mit dem Haven Höövt in Bremen (4,40), den Aachen Arkaden (4,25) oder dem Loop5 in Weiterstadt (3,86) alte Bekannte.

Neu in den Top Ten sind die WilhelmGalerie in Ludwigsburg (1,67) und das Spitzkrug Multi Center (1,86) in Frankfurt (Oder). Deutlich schlechter benotet wurden z.B. die Potsdamer Platz Arkaden (3,64). Dies könnte an der Eröffnung der benachbarten Mall of Berlin liegen. Diese wurde nicht bewertet, weil sie zu Beginn des Befragungszeitraums (18. Juni 2015) noch nicht ein Jahr in Betrieb war. Die beste Note in der deutschen Center-Hauptstadt Berlin bekommt erneut das Alexa (2,00). Als den kompetentesten Betreiber von Shoppingcentern sehen die Mieter die Hamburger Firma ECE, die in Deutschland rund 100 Einkaufszentren managt.

Ungeachtet der Konkurrenz durch den Onlinehandel zeigen sich die Filialisten expansiv. Im Durchschnitt wollen die 83 am SCPR teilnehmenden Unternehmen in den kommenden zwölf Monaten 13 neue Läden eröffnen, davon vier in Einkaufszentren. Das aus Mietersicht wichtigste aktuelle Handelsthema in Deutschland ist wie schon 2014 die Entwicklung der Kundenfrequenz im stationären Handel. Eine Änderung der Ladenöffnungszeiten, die von Verbänden wie dem Zentralen Immobilien Ausschuss (ZIA) gefordert wird, hat aus Händlersicht eine vergleichsweise geringe Priorität.

Für den Shoppingcenter Performance Report 2015 haben die Firma ecostra sowie die Immobilien Zeitung und die TextilWirtschaft als Medienpartner die Mieter in 400 deutschen Einkaufszentren mit mehr als 10.000 qm Geschäftsfläche um ihre Meinung gebeten. Gefragt wird seit 2011 jährlich u.a., wie zufrieden die Ladeninhaber mit den Umsätzen im Vergleich zu ihren Läden in anderen Shoppingcentern sind. Die Mieter konnten Noten von 1 (sehr gut) bis 5 (mangelhaft) vergeben. In die Wertung kamen nur Center, denen mindestens fünf Mieter eine Note gaben; dies waren 248. Die Mieter selbst mussten in mindestens drei der 400 Center vertreten sein.


Ähnliche Meldungen

12.09.2019 Eine Paketstation für alle Lieferanten

Im Shopping-Center Lago in Konstanz kann man Ware unabhängig von Tageszeiten und Lieferdienst in den Paketschrank liefern lassen. Die Services erleichtern die Zustellung von Online-Einkäufen -

15.08.2019 Digital Mall

Um sich gegen den starken E-Commerce behaupten zu können, sollten Shopping-Center ihren Besuchern eine optimale Customer Journey bieten. Mit der „Digital Mall“ präsentiert die Otto

17.04.2019 Gute Gründe

Interview mit Stephan Würzburg, Managing Partner UM / Warum benötigen Marken heute mehr lokale Sichtbarkeit? Stephan Würzburg: Letztendlich entscheidet der abendliche Blick in die Kasse, wie

10.01.2019 Wettstreit mit dem Web

Interview mit Marco Atzberger, Geschäftsleitung im EHI, zur aktuellen Entwicklung des Shopping-Center-Markts in Deutschland Amerikanische Shopping-Center galten einmal als Kathedralen des Konsums.

05.10.2018 Die perfekte Welle

Mit dem neuen Surfbrett direkt auf die erste Welle. Beim Sporthändler L&T in Osnabrück kein Problem – hier bietet eine Indoor-Surfanlage sportliche Action für die Shopping-Pausen. Was das

22.03.2018 Mehr als Einkaufen

Shopping-Center sind beliebte Einkaufsstätten der Deutschen. In modernen Centern steht dabei längst nicht mehr nur das Einkaufen im Vordergrund. Ob Handelsgastronomie, Kinos oder Fitness-Studios

22.03.2018 In aller Munde

In mittlerweile fast allen Bereichen des Handels können sich Kunden während des Einkaufs kulinarisch verwöhnen lassen. So beträgt der handelsgastronomische Umsatz jährlich bereits über 9

08.03.2018 Viel Platz zum Shoppen

Die Gesamtfläche der Shopping-Center (nach EHI-Definition: ab 10.000 qm Mietfläche) hat in den letzten 10 Jahren um über 20 Prozent zugenommen – und ein Ende der Erfolgsgeschichte der

21.07.2017 Handelsmarktplatz auf der EXPO REAL

Im Oktober diesen Jahres startet die EXPO REAL mit dem „Grand Plaza“ in die zweite Runde: ein innovatives Marktplatz-Konzept, das sich vor allem an expansionsorientierte Händler, Handelsketten,

19.01.2016 Mehr Fläche für neue Marken

Das City Outlet Bad Münstereifel schloss das Jahr 2015 mit einem Besucherrekord ab. Während im Dezember des Vorjahres rund 170.000 Besucher gezählt wurden, erreichte der Dezember 2015 mit 250.000

11.12.2015 ICSC-Studie beleuchtet sozioökonomische Funktion europäischer Shopping-Center

Die Shopping-Center-Industrie leistet wichtige Beiträge für die europäische Wirtschaft und Gesellschaft – diese Botschaft rückt die Studie des ICSC mit dem Titel „The Socio-Economic

20.11.2015 Awards auf der Mapic 2015

Die MAPIC in Cannes stand im Zeichen herausragender Beispiele rund um Einzelhandel und Immobilien. Zum einen wurden die MAPIC Awards 2015 verliehen. Als bestes neues Shopping-Center ist das

18.11.2015 Das FORUM Stein öffnet seine Türen

Vor zehn Jahren führte die Stadt Stein den Ideenwettbewerb für die Neubebauung des ehemaligen Möbel Krügel-Areals durch, vier Jahre entwickelte die sontowski & partner group die Idee des

05.11.2015 Feierliche Eröffnung des neugestalteten Ruhr Park Bochum

Am gestrigen Mittwoch feierte Unibail-Rodamco Germany den Abschluss der Neugestaltung des Ruhr Park Bochum. Auf ca. 115.000 qm Mietfläche finden Besucher neben neuen architektonischen Highlights

28.10.2015 Aquis Plaza eröffnet in Aachen

Gut zweieinhalb Jahre nach dem Spatenstich öffnet heute um 8:00 Uhr das Aquis Plaza mit rund 130 Fachgeschäften, Restaurants, Cafés und Dienstleistungsbetrieben seine Türen. Insgesamt