Lars Hofacker

Leiter Forschungsbereich E-CommerceTel:+49 221 57993-22
E-Mail:hofacker@ehi.org Kontaktformular
26.02.2014

E-Commerce-Markt Österreich/Schweiz 2014

Alle Themen E-Commerce Studien #B2C-Onlineshops #Top 250 Onlineshops

Cover E-Commerce-Markt Österreich/Schweiz 2014

Cover E-Commerce-Markt Österreich/Schweiz 2014

Die in Zusammenarbeit mit der Statista GmbH durchgeführte Studie E-Commerce-Markt Österreich/Schweiz 2014 listet für die beiden Länder jeweils die 250 größten Online-Shops für physische und digitale Güter anhand der erwirtschafteten Online-Umsätze im Jahr 2013. Sie ist eine Erweiterung zur Studie E-Commerce-Markt Deutschland 2014. Die Studie ist ideal geeignet für die Akquisition neuer Partner sowie Wettbewerbs- und Marktanalysen.

Die Untersuchung der Online-Shops wurde von Mai bis Juli 2014 durchgeführt. Im Rahmen der Analyse wurden die Online-Shops online u. a. nach Umsätzen und Vertriebskanälen befragt. Ergänzend wurde die Datenbasis um eine Vielzahl von Sekundärdaten aus professionellen Datenbänken (EHI, Bundesanzeiger, Statista) erweitert. Auf Basis der vorliegenden Daten wurden Treiber des E-Commerce Umsatzes identifiziert und die Einflussstärke dieser mittels einer Regressionsanalyse quantifiziert. Anschließend konnten fehlende Umsatzdaten hiermit approximiert werden. Die Angaben zu den Umsätzen beziehen sich auf das Geschäftsjahr 2012.

Umfang

Die Studie besteht aus zwei professionell aufbereiteten Dokumenten: einer PDF-Datei sowie einer Excel-Datei mit 500 Datensätzen zu Online-Shops und 182 Spalten.

Die PDF-Datei enthält 69 Seiten Zusammenfassung mit Diagrammen und Tabellen zu den wichtigsten Ergebnissen.

Die Excel-Datei beinhaltet alle untersuchten Merkmale der Top 250 Online-Shops der beiden Länder sortiert nach Umsätzen. Mit der Tabelle kann bequem gearbeitet werden; durch Filter sind komfortable Auswertungen möglich.

Folgende Merkmale sind enthalten:

  • Platzierung
  • Unternehmen
  • URL
  • E-Commerce-Umsatz
  • Gesamtumsatz
  • Adresse
  • Ansprechpartner / Geschäftsführer
  • Rechtsform
  • Produktsegmente (Haupt- und Nebensegmente)
  • Vertriebskanäle
  • Mobile Optimierung und Apps (iOS, Android)
  • Launch des Shops
  • Traffic
  • Gütesiegel
  • Social Media (Facebook, Twitter, YouTube, Google Plus, Shopbewertungen, Produktbewertungen, Google Shopping Verkäuferbewertung)
  • Zahlungsverfahren
  • Versandarten

Autoren:

Sascha Berens
Projektleiter Forschungsbereich IT + E-Commerce
berens@ehi.org

Lars Hofacker
Leiter Forschungsbereich E-Commerce
hofacker@ehi.org

EHI-Mitglieder erhalten einen Rabatt auf diese Studie.

Studie im EHI-Shop ansehen

Ähnliche Meldungen

08.07.2021 Online-Payment 2021

In 2020 zählten Wallets und Kreditkarten weiterhin zu den weitverbreitetsten Zahlungsarten in den umsatzstärksten Onlineshops in Deutschland. Im Schnitt können Kund:innen zwischen acht

07.07.2021 Whitepaper: New Work in Retail 2021

Die Arbeitswelt verändert sich u. a. aufgrund von Digitalisierung, Globalisierung und Wertewandel massiv. Das Whitepaper New Work in Retail 2021 zeigt, dass sich die meisten Handelsunternehmen

30.06.2021 Inventurdifferenzen 2021

Die EHI-Studie ermittelt für 2020 durchschnittliche Inventurdifferenzen - bewertet zu Einkaufspreisen in Relation zum Nettoumsatz - in Höhe von 0,6 Prozent im deutschen Einzelhandel. Insgesamt

25.06.2021 EHI handelsdaten aktuell 2021

Für Sie zusammengestellt: die wichtigen Daten zum Handel in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Statistik-Buch EHI handelsdaten aktuell 2021 liefert Ihnen mit rund 350 Statistiken

24.06.2021 Whitepaper: „Talk about it“ – Nachhaltigkeit als PR-Thema

Der Anteil an Bioprodukten im Lebensmitteleinzelhandel wächst, ebenso der an recycelten Plastikverpackungen – und in den Markt für Second-Hand-Mode sind längst große Modehändler

21.06.2021 Zahlungssysteme im Einzelhandel 2021

Die Studie dokumentiert die Entwicklung der Zahlungsarten (bar, girocard, SEPA-Lastschrift, Kreditkarte, handelseigene Karten mit Zahlungsfunktion/Gutscheinkarten) sowie den Einsatz von

09.06.2021 Connected Retail 2021

Omnichannel ist mit seinen Services aus dem alltäglichen Einkaufserlebnis vieler Kund:innen nicht mehr wegzudenken. Spätestens seit Covid-19 ist Click & Collect zum Mainstream geworden und

02.06.2021 Marketingmonitor Handel 2021 – 2024 Mediamixmodelle in Corona-Zeiten

Viele Händler sind in der Transformation des Marketings schon sehr weit. Andere haben noch Nachholbedarf. Durch die Maßnahmen des Corona-Lockdowns wurden alle Handelsunternehmen in die

29.04.2021 Whitepaper: Elektromobilität im Handel 2021

Elektromobilität ist einer der zentralen Faktoren der Verkehrswende und unerlässlich für einen nachhaltigeren Verkehr. Auch der Handel mit seinen Parkplätzen spielt dabei eine zentrale Rolle,

20.04.2021 Datenbank: Shopping-Center Report 2021

Inhalt Buch: 4 Shopping-Center Neueröffnungen im Kalenderjahr 2020 u.a. mit Informationen

17.03.2021 Whitepaper: Centermanagement im Fokus 2021

Shopping-Center sind komplexe Systeme, die von einer Vielzahl von Akteuren geprägt sind. Bei der stetigen Weiterentwicklung der Handelsimmobilien treffen u.a. Konsumenten, Mieter, angrenzende

15.03.2021 Technologie-Trends im Handel 2021

Für die zehnte Auflage der Studie „Technologie-Trends im Handel 2021“ wurden IT-Entscheider in 97 deutschsprachigen Unternehmen in persönlichen Interviews zu technologischen Trends und

15.03.2021 EHI – Microsoft Whitepaper „Sustainable Smart Stores”

Nachhaltigkeit spielt auch im Rahmen der Digitalisierungsstrategien von Handelsunternehmen eine große Rolle. In welchen Bereichen beeinflussen Nachhaltigkeitsaspekte die Digitalisierung? Wie

21.01.2021 Personal im Handel 2020/21

Der Einzelhandel ist ─ neben den allgemeinen Einschränkungen und gesundheitsrelevanten Herausforderungen ─ von Corona besonders stark betroffen: durch Ladenschließungen einerseits und

08.12.2020 Connected Retail 2020

Die aktuelle Studie zeigt, dass die Verzahnung digitaler Touchpoints stetig zunimmt – mit dem Ziel die Kund*innen in den Mittelpunkt ihrer Aktivitäten zu stellen. In 38 qualitativen Interviews