Benjamin Chini

Projektleiter Forschungsbereich EnergiemanagementTel:+49 221 57993-700
E-Mail:chini@ehi.org Kontaktformular
04.03.2016

Energiemanagement im Handel

Alle Themen Energiemanagement Immobilien + Expansion Ladenplanung + Einrichtung Mitglieder Studien Studien #Energiebedarf #Energieeffizienz #Energiesparen

Cover Energiemanagement im Handel

Cover Energiemanagement im Handel

Hohe Energiekosten schmälern den Gewinn vieler Einzelhändler. In kleineren Läden und Fachgeschäften der Lebensmittelbranche betragen die jährlichen Energiekosten durchschnittlich rund 74 Euro pro Quadratmeter Verkaufsfläche, wie die neue Studie des EHI Retail Institutes im Auftrag der Deutschen Energie-Agentur (dena) zeigt. Bei größeren Filialisten und Lebensmittelketten schlagen die Ausgaben für Strom und Wärme dagegen im Schnitt nur mit etwa 57 Euro pro Quadratmeter und Jahr zu Buche.
Die Gründe für den Kostenunterschied sind vielfältig: So investieren große Unternehmen unter anderem häufiger in ein professionelles Energiemanagement. Außerdem profitieren sie von geringeren Kosten für Energieeinkauf und Energieerzeugung. Im klein strukturierten Handel fehlt es dagegen oft an Ressourcen und am nötigen Fachwissen zur systematischen Senkung des Energieverbrauchs. Die Studie zeigt Ansätze, wie die Energieeffizienz in allen Bereichen des Handels weiter verbessert werden kann.

Die Studie „Energiemanagement im Handel. Energieeffizienzpotenziale in den Gebäuden des deutschen Einzelhandels“ vertieft die Ergebnisse der Vorgängerstudie „Energieeffizienz im Einzelhandel. Analyse des Gebäudebestandes und seiner energetischen Situation“ aus dem Juni 2015. Kooperationspartner der dena sind Danfoss, das EHI Retail Institute, der Handelsverband Deutschland (HDE), der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA), der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH), der Mittelstandsverbund (ZGV) und der Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen (BFW). Die Studie wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert.

 

Download für EHI-Mitglieder Kostenloser Download im EHI-Shop

Ähnliche Meldungen

07.02.2019 PR & Presse - Vom Geben und Nehmen

Ob eigene Website, Mailings oder Social Media – die PR nutzt verschiedenste Kanäle, um ihre Botschaften zu platzieren. Die Unternehmenskommunikation ist hier der direkte Absender und bestimmt

30.01.2019 Energie-Monitor 2018

Die EHI-Studie Energie-Monitor 2018 bietet neben den aktuellen Entwicklungen von Energiekosten und -verbräuchen interessante Einblicke in die Energiemanagement-Praxis im Handel. Hierzu wurden 30

10.12.2018 Onlineshop-Maturity-Index 2018 – E-Food-Shops

Individuelle Auswertung in 8 Kategorien mit 91 Kriterien für einen Onlineshop. Im Rahmen der EHI-Studie „Onlineshop-Maturity-Index 2018 – E-Food-Shops“ (Datenerfassung: Oktober 2018)

28.11.2018 E-Commerce-Markt Österreich/Schweiz 2018

Die Studie basiert auf einer Analyse der jeweils 250 größten Onlineshops aus Österreich und der Schweiz, die das EHI gemeinsam mit dem Hamburger Statistikunternehmen Statista im Sommer/Herbst

10.10.2018 E-Commerce-Markt Deutschland 2018

Die Studie basiert auf einer Analyse der 1.000 größten Onlineshops, die das Kölner EHI Retail Institute gemeinsam mit dem Hamburger Statistikunternehmen Statista im Sommer/Herbst 2018 nun

26.09.2018 PR im Handel 2018

Die Digitalisierung hat weitreichende Auswirkungen auf die Unternehmenskommunikation: Befragung der PR-Verantwortlichen zu Strategie und Trends der Handelskommunikation. Kurzbefragung der

25.09.2018 Marketingmonitor Handel 2018 - 2021

Mit der zwölften Ausgabe des Marketingmonitor Handel gibt das EHI Retail Institute einen Überblick zur den Entwicklungen der Werbelandschaft im deutschen Einzelhandel.  In der jährlichen

10.09.2018 Whitepaper Expansionstrends 2018

Auf welche Einzelhandelslagen und Immobilientypen fokussiert sich die Expansion aktuell? Wie haben sich die Mietverträge entwickelt? Und wie die Passantenfrequenzen? Besteht seitens der

01.08.2018 Marktvolumen und Distributionsstruktur des Handels mit Möbeln 2017

Der Umsatz mit Möbeln betrug 2017 34,04 Milliarden Euro in Deutschland. Im Vergleich zu 2016 bedeutet dies für den Möbelhandel einen leichten Umsatzzuwachs von 0,9 Prozent. Damit bewegt

27.07.2018 Kartengestützte Zahlungssysteme im Einzelhandel 2018

Die Studie dokumentiert die Entwicklung der Zahlungsarten (bar, girocard, SEPA-Lastschrift, Kreditkarte, handelseigene Karten mit Zahlungsfunktion/Gutscheinkarten, Internet-Bezahlsysteme im

02.07.2018 Online-Payment 2018

E-Wallets und Kreditkarten gehören weiterhin zu den weitverbreitetsten Zahlungsverfahren unter den Top-1.000-Onlineshops im deutschen E-Commerce. Der beliebte Kauf auf Rechnung ist 2017 stark im

26.06.2018 stores+shops Special: Smart Retail Digitalisierung im Energiemanagement

Das kostenlose stores+shops Special zu Digitalisierung im Energiemanagement bietet einen aktuellen Überblick über die neuen Technologien und Ansätze einer filialübergreifenden, digitalen

18.06.2018 Inventurdifferenzen 2018

Die EHI-Studie ermittelt durchschnittliche Inventurdifferenzen - bewertet zu Einkaufspreisen in Relation zum Nettoumsatz - in Höhe von 0,61 Prozent im deutschen Einzelhandel.  Insgesamt

12.06.2018 Lebensmittel E-Commerce 2018

Die Studie basiert auf einer Analyse der jeweils 15 umsatzstärksten Onlineshops mit Lebensmitteln aus 10 verschiedenen Ländern. Das EHI hat die Analyse der insgesamt 150 Onlineshops im April

11.06.2018 Omnichannel-Commerce 2018

In vielen Handelsunternehmen wurde die Omnichannel-Strategie mittlerweile deutlich ausgerufen, trotz vieler Diskussionen in der Branche um Sinn oder Unsinn von Cross- und Omnichannel.