Horst Rüter

Mitglied der GeschäftsleitungTel:+49 221 57993-54
E-Mail:rueter@ehi.org Kontaktformular
27.02.2013

Europa-Payment-Studie 2012/2013

Alle Themen Studien Zahlungssysteme #Zahlungssysteme

Cover Europa-Payment-Studie 2012/13

Cover Europa-Payment-Studie 2012/13

In der Euro-Krise zeigt sich zunehmend, dass nationale Unterschiede in Europa wohl länger bestehen werden. Die gewünschte Harmonisierung des europaweiten Zahlungsverkehrs durch SEPA hat starke Schwierigkeiten aufgezeigt, die letztlich in den Verlängerungen der Umsetzungsfristen resultierten. De facto scheint Europa aktuell das System der Europäischen Bundesstaten mehr als das System der Vereinigten Europäischer Staaten abzubilden.
Überträgt man diese Erkenntnis auf den E-Commerce und Point of Sale, bedeutet das für Händler und Dienstleister, dass diese sich mit den nationalen Unterschieden vertraut machen müssen. Die Europa Payment Studie 2012/2013 bieten einen Gesamtüberblick über das Thema Zahlungssysteme in Europa. Neben der allgemeinen Europa-Analyse ermöglichen die neun Länderprofile eine sehr genaue Betrachtung von Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Niederlande, Österreich, Polen, Schweiz und Spanien. Für den Leser bietet sich die Möglichkeit anhand der unterschiedlichen Länderprofile Gemeinsamkeiten und Gegensätze nachzuvollziehen und seine Strategie für Europa entsprechend herauszuarbeiten. Think globally, act locally – gilt demnach mehr als zuvor auch für den E-Commerce und Point of Sale in Europa in der Gesamtbetrachtung.
In der vorliegenden Studie wurden verschiedene nationale Studien von Verbänden, Banken und Dienstleistern nach inhaltlicher Konsistenzprüfung aufgenommen. Ein starker Anspruch wurde dabei auf die Vergleichbarkeit der Studien gelegt, sowie das Ausweisen konzeptioneller Unterschiede. Die Europa Payment Studie 2012/2013 bietet dem stationären und online Händler sowie anderen Interessengruppen einen Gesamtblick von operativ bis strategisch auf das Thema Payment in Europa.

Untersuchte Inhalte:

  • Wichtige Einflussgrößen für Payments (z. B. Key-Player, Business-Treiber etc.)
  • Aktuelle Entwicklungen (z. B. Payment-Service-Direktive, E-Money-Direktive etc.)
  • Grundlagen des B2C E-Commerce (z. B. Authentifizierung und Sicherheitsverfahren etc.)
  • Entwicklungen /Charakteristika der (Online-)Zahlungsmittel (z. B. Surcharging, Offline-Payments etc.)
  • E-Payment-Mix in Europa (z. B. Debit-/Kreditkarten, e-Wallets etc.)
  • Klassifikation und Systeme der verschiedenen (Online-)Zahlungsarten
  • Kennzahlen in Europa (z. B. Internet-Banking-Nutzungsrate, Jahreskonsum pro Kopf im Online Handel etc.)
  • Payment Service Provider (z. B. Geschäftsmodelle, technische Infrastruktur etc.)
  • Entwicklungen auf dem Payment-Markt
  • Analyse ausgewählter Länder (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Niederlande, Österreich, Polen, Schweiz, Spanien)
  • Vergleichbarkeit der nationalen Studien und Umsätze in den Ländern
  • Länderprofile ( z. B. aktive Acquirer, aktive Payment Service Provider, nationaler E-Payment-Mix, Top Segmente, Top Shops, Umsätze, Point of Sale Transaktionsvolumen etc.)
  • Vergleich der Länderprofile und Analyse
  • Vergleich der Issuer- und Bankenstrategien
  • Markttrends im Payment Bereich
  • Erkenntnisse der Studie für Händler

EHI-Mitglieder erhalten einen Rabatt auf diese Studie.

Studie im EHI-Shop ansehen

Ähnliche Meldungen

12.10.2021 Leitfaden Mobile Payment im Handel 2021

Der Leitfaden „Mobile Payment im Handel 2021“ richtet sich an deutsche Händler, die ihren Kunden und Kundinnen mobile Bezahlverfahren im stationären Handel und E-Commerce anbieten möchten.

08.07.2021 Online-Payment 2021

In 2020 zählten Wallets und Kreditkarten weiterhin zu den weitverbreitetsten Zahlungsarten in den umsatzstärksten Onlineshops in Deutschland. Im Schnitt können Kund:innen zwischen acht

21.06.2021 Zahlungssysteme im Einzelhandel 2021

Die Studie dokumentiert die Entwicklung der Zahlungsarten (bar, girocard, SEPA-Lastschrift, Kreditkarte, handelseigene Karten mit Zahlungsfunktion/Gutscheinkarten) sowie den Einsatz von

06.08.2020 Leitfaden Mobile-Payment 2020

Der Leitfaden ist insbesondere als Orientierungshilfe für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) gedacht, die sich über Mobile-Payment-Lösungen informieren wollen und die Einführung mobiler

14.07.2020 Online-Payment 2020

In 2019 liegt weiterhin ein breiter Zahlungsmix im Trend. Insgesamt konnten Kunden im Durchschnitt aus sieben unterschiedlichen Zahlungsdiensten in den Top 1.000 wählen. Auch in 2019 gehören

25.06.2020 Zahlungssysteme im Einzelhandel 2020

Die Studie dokumentiert die Entwicklung der Zahlungsarten (bar, girocard, SEPA-Lastschrift, Kreditkarte, handelseigene Karten mit Zahlungsfunktion/Gutscheinkarten) sowie den Einsatz von

18.07.2019 Online-Payment 2019

In 2018 zählen E-Wallets und Kreditkarten weiterhin zu den weitverbreitetsten Zahlungsarten in den umsatzstärksten Onlineshops in Deutschland. Im Ranking von 2018 befinden sich 127 neue

12.07.2019 Kartengestützte Zahlungssysteme im Einzelhandel 2019

Die Studie dokumentiert die Entwicklung der Zahlungsarten (bar, girocard, SEPA-Lastschrift, Kreditkarte, handelseigene Karten mit Zahlungsfunktion/Gutscheinkarten) sowie den Einsatz von

27.07.2018 Kartengestützte Zahlungssysteme im Einzelhandel 2018

Die Studie dokumentiert die Entwicklung der Zahlungsarten (bar, girocard, SEPA-Lastschrift, Kreditkarte, handelseigene Karten mit Zahlungsfunktion/Gutscheinkarten, Internet-Bezahlsysteme im

02.07.2018 Online-Payment 2018

E-Wallets und Kreditkarten gehören weiterhin zu den weitverbreitetsten Zahlungsverfahren unter den Top-1.000-Onlineshops im deutschen E-Commerce. Der beliebte Kauf auf Rechnung ist 2017 stark im

21.06.2017 Online-Payment 2017

Nach wie vor zahlen deutsche Kunden ihre Onlinekäufe am liebsten erst nach Erhalt der Ware. Die meisten Händler stellen sich darauf ein, auch wenn sie an erster Stelle die Zahlung per E-Wallet

21.06.2017 Kartengestützte Zahlungssysteme im Einzelhandel 2017

Die Studie dokumentiert die Entwicklung der Zahlungsarten (bar, girocard, SEPA-Lastschrift, Kreditkarte, handelseigene Karten mit Zahlungsfunktion/Gutscheinkarten, Internet-Bezahlsysteme im

07.12.2016 Europa-Payment-Report 2016/2017

Europa – über 50 Länder vereint unter einem Begriff. Länder mit eigener Kultur, Sprache, eigenen Traditionen und auch Zahlungsgewohnheiten. Aus dieser Situation ergeben sich automatisch

22.11.2016 Mobile in Retail 2016

Den Kaffee, das Busticket oder andere Kleinbeträge nur durch eine kurze Terminal-Berührung (Tap) von Karte oder Smartphone zu zahlen, ist unter anderem in England oder Schweden längst Alltag.

30.06.2016 Kartengestützte Zahlungssysteme im Einzelhandel 2016

Die Studie dokumentiert die Entwicklung der Zahlungsarten (bar, girocard/electronic-cash, ec-Lastschrift, Kreditkarte, handelseigene Karten mit Zahlungsfunktion/Gutscheinkarten,