Thomas Kempcke

Leiter Forschungsbereich LogistikTel:+49 221 57993-49
E-Mail:kempcke@ehi.org Kontaktformular
19.04.2016

Ganzheitliches Supply Chain Management im LEH

Alle Themen Logistik Mitglieder Studien Studien #Supply Chain-Strategie im Lebensmittelhandel #Suppy Chain-Management

Reifegrad, Erfolgsfaktoren und Entwicklungsansätze

Cover Ganzheitliches Supply Chain Management im LEH 2016

Cover Ganzheitliches Supply Chain Management im LEH 2016

Geringe Margen und ein zunehmender Wettbewerb im Lebensmittelhandel erfordern ein stetiges Streben nach effizienten Supply Chain Management-Konzepten. Trotz teilweise sehr hoher Investitionen in die Infrastruktur und Prozessverbesserungen gelingt es nicht immer, die richtige Ware kostengünstig zum richtigen Zeitpunkt zum richtigen Ort zu bewegen. Doch wie managt der Lebensmittel-Handel die Logistik vom Lieferanten bis zum Regal? In wie weit werden Supply Chain-Prozesse aus einer gesamthaften Lieferanten-, Lager-, Distributions- und Filial-Perspektive betrachtet? Was sind Kernkriterien für eine effiziente und durchgängige Supply Chain-Strategie im Lebensmittelhandel? Was sind zukünftige Trends und Opportunitäten zur Erhöhung des Reifegrades im Suppy Chain-Management?

Zur Beantwortung dieser Fragen führten im Herbst 2015 das EHI Retail Institute, The Boston Consulting Group sowie die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt mit Hilfe einer Online-Befragung gemeinsam eine Studie zum Supply Chain Management im LEH durch. Dabei wurden deutsche und internationale Händler mit Hilfe einer Online-Befragung zu Reifegraden, Kennzahlen und Entwicklungen hin zu einem integrierten Supply Chain Management befragt.
Die vorliegende Studie liefert dem Lebensmittelhandel Ansatzpunkte zur Optimierung der Supply Chain. Mit dieser Studie wird anhand von Benchmarking-Daten verdeutlicht, wie führende Lebensmittelhändler ihre Lieferketten und Prozesse vom Lieferanten bis zum Regal managen. Es wird analysiert in wie weit hier Supply Chain-Prozesse aus einer gesamthaften Lieferanten-, Lager-, Distributions- und Filial-Perspektive gesteuert werden. Mehr Informationen zur Studie.

 

Download für EHI-Mitglieder Studie im EHI-Shop ansehen

Ähnliche Meldungen

08.12.2020 Connected Retail 2020

Die aktuelle Studie zeigt, dass die Verzahnung digitaler Touchpoints stetig zunimmt – mit dem Ziel die Kund*innen in den Mittelpunkt ihrer Aktivitäten zu stellen. In 38 qualitativen Interviews

08.12.2020 Energiemanagement im Einzelhandel 2020

Forschungsergebnisse zur Energieeffizienz im Einzelhandel Die EHI-Studie Energiemanagement im Einzelhandel 2020 beinhaltet neben den branchenspezifischen Energieverbrauchskennzahlen, einen

08.12.2020 Whitepaper: Ladendiebstahl in Verbindung mit Self-Checkout-Systemen

Diese Studie im Rahmen der EHI Self-Checkout Initiative untersucht die Fragestellung, wie Ladendiebstähle und Preismanipulationen typischerweise bei SCO-Konzepten ausgeführt werden, welche

03.12.2020 Whitepaper: KI – Strategien im Handel 2030

KI ja, aber wie? Die KI-Szenario Studie zeigt 8 konsistente Modelle, wie sich Handelsunternehmen mit dem Thema Künstliche Intelligenz quer durch alle relevanten Funktionsbereiche befassen und

03.12.2020 Whitepaper: Handel mit Abstand

Wie funktioniert Shopping in Zeiten von Corona? Ein Store-Design, bislang ohne Barrieren zwischen Kunden und Personal, wird unter Corona-Bedingungen zu einem POS, der von Abschottung und

17.11.2020 E-Commerce-Markt Österreich 2020

Die Studie basiert auf einer Analyse der 250 größten Onlineshops aus Österreich, die das Kölner EHI Retail Institute gemeinsam mit dem Hamburger Statistikunternehmen Statista im Sommer/Herbst

04.11.2020 Customer-Relationship-Management im Handel 2020

Die Corona-Pandemie beschleunigt eine Entwicklung, die mit der Digitalisierung längst Einzug gehalten hat und so zum Treiber für Veränderungsprozesse im Handel und deren Beziehungsmanagement

06.10.2020 E-Commerce-Markt Deutschland 2020

Die Studie basiert auf einer Analyse der 1.000 größten Onlineshops, die das Kölner EHI Retail Institute gemeinsam mit dem Hamburger Statistikunternehmen Statista im Sommer/Herbst 2020 nun

28.09.2020 Whitepaper: Expansionstrends 2020

Die Corona-Pandemie stellt den Handel vor völlig neue Herausforderungen. Manche Trends wurden verstärkt, andere innerhalb kürzester Zeit völlig umgekehrt. In Zusammenarbeit mit der Hahn

10.09.2020 Whitepaper: Kommunikation in Corona-Zeiten

Corona hat die Kommunikationsabteilungen im Handel auf die Probe gestellt. Bereits vor der Pandemie existierende Krisenpläne waren dabei für viele Unternehmen hilfreich, weil sie strukturiertes

08.09.2020 Handelsgastronomie in Deutschland 2020

Mit der Studie „Handelsgastronomie in Deutschland 2020“ wird zum zweiten Mal eine detaillierte Analyse der Handelsgastronomie im Einzelhandel in Deutschland und in dessen Umfeld präsentiert.

20.08.2020 Whitepaper: Ausbildungs-Recruiting im Handel 2020

Die Suche nach Auszubildenden ist angesichts der sich hinziehenden Pandemie eine zusätzliche Herausforderung und hat den Handel zum Umdenken gezwungen. Recruiting-Aktivitäten, wie Messen,

06.08.2020 Leitfaden Mobile-Payment

Der Leitfaden ist insbesondere als Orientierungshilfe für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) gedacht, die sich über Mobile-Payment-Lösungen informieren wollen und die Einführung mobiler

04.08.2020 Marktvolumen und Distributionsstruktur des Handels mit Möbeln 2019

Der Umsatz mit Möbeln betrug 2019 34,95 Milliarden Euro in Deutschland. Im Vergleich zu 2018 bedeutet dies für den Möbelhandel einen Umsatzzuwachs von 2,3 Prozent. Damit bewegt sich der

28.07.2020 Inventurdifferenzen 2020

Die EHI-Studie ermittelt für 2019 durchschnittliche Inventurdifferenzen - bewertet zu Einkaufspreisen in Relation zum Nettoumsatz - in Höhe von 0,61 Prozent im deutschen Einzelhandel.