Gerd Dellbrügge

Projektleiter AuftragsforschungTel:+49 221 57993-36
E-Mail:dellbruegge@ehi.org Kontaktformular
01.08.2019

Marktvolumen und Distributionsstruktur des Handels mit Möbeln 2018

Handelsstruktur Mitglieder Studien Studien #Möbelhandel

Studie: Marktvolumen und Distributionsstruktur des Handels mit Möbeln 2018

Studie: Marktvolumen und Distributionsstruktur des Handels mit Möbeln 2018

Der Umsatz mit Möbeln betrug 2018 34,14 Milliarden Euro in Deutschland.

Im Vergleich zu 2017 bedeutet dies für den Möbelhandel einen nur leichten Umsatzzuwachs von 0,3 Prozent. Damit bewegt sich der Möbelhandel unter dem Niveau des gesamten Einzelhandels, der ein nominales Plus von rd. 3 Prozent zu verzeichnen hat.

Der deutsche Möbelhandel verzeichnet 2018 ein nur leichtes Umsatzplus von 0,3 Prozent. Gut drei Viertel des Umsatzes wurde über den Möbelfachhandel generiert, die branchenfremden Anbieter z. B. Bau- und Heimwerkermärkte erzielten knapp ein Viertel des Umsatzes.

Überdurchschnittliche Zuwächse wurden im Onlinehandel erzielt. Hier stieg der Marktanteil von 8,4 auf 9,3 Prozent, so die aktuellen Ergebnisse des EHI, das erneut in einer umfangreichen Erhebung in Zusammenarbeit mit DER MITTELSTANDSVERBUND – ZGV e.V., Berlin neues Zahlenmaterial zur Möbelbranche vorlegt und dabei zugleich die unterschiedlichen Kanäle des Möbelabsatzes unter die Lupe nimmt.

Weitere Informationen in unserer Pressemitteilung.

 

Download für EHI-Mitglieder Studie im EHI-Shop ansehen

Ähnliche Meldungen

03.12.2020 Whitepaper: KI – Strategien im Handel 2030

KI ja, aber wie? Die KI-Szenario Studie zeigt 8 konsistente Modelle, wie sich Handelsunternehmen mit dem Thema Künstliche Intelligenz quer durch alle relevanten Funktionsbereiche befassen und

03.12.2020 Whitepaper: Handel mit Abstand

Wie funktioniert Shopping in Zeiten von Corona? Ein Store-Design, bislang ohne Barrieren zwischen Kunden und Personal, wird unter Corona-Bedingungen zu einem POS, der von Abschottung und

17.11.2020 E-Commerce-Markt Österreich 2020

Die Studie basiert auf einer Analyse der 250 größten Onlineshops aus Österreich, die das Kölner EHI Retail Institute gemeinsam mit dem Hamburger Statistikunternehmen Statista im Sommer/Herbst

04.11.2020 Customer-Relationship-Management im Handel 2020

Die Corona-Pandemie beschleunigt eine Entwicklung, die mit der Digitalisierung längst Einzug gehalten hat und so zum Treiber für Veränderungsprozesse im Handel und deren Beziehungsmanagement

06.10.2020 E-Commerce-Markt Deutschland 2020

Die Studie basiert auf einer Analyse der 1.000 größten Onlineshops, die das Kölner EHI Retail Institute gemeinsam mit dem Hamburger Statistikunternehmen Statista im Sommer/Herbst 2020 nun

28.09.2020 Whitepaper: Expansionstrends 2020

Die Corona-Pandemie stellt den Handel vor völlig neue Herausforderungen. Manche Trends wurden verstärkt, andere innerhalb kürzester Zeit völlig umgekehrt. In Zusammenarbeit mit der Hahn

10.09.2020 Whitepaper: Kommunikation in Corona-Zeiten

Corona hat die Kommunikationsabteilungen im Handel auf die Probe gestellt. Bereits vor der Pandemie existierende Krisenpläne waren dabei für viele Unternehmen hilfreich, weil sie strukturiertes

08.09.2020 Handelsgastronomie in Deutschland 2020

Mit der Studie „Handelsgastronomie in Deutschland 2020“ wird zum zweiten Mal eine detaillierte Analyse der Handelsgastronomie im Einzelhandel in Deutschland und in dessen Umfeld präsentiert.

20.08.2020 Whitepaper: Ausbildungs-Recruiting im Handel 2020

Die Suche nach Auszubildenden ist angesichts der sich hinziehenden Pandemie eine zusätzliche Herausforderung und hat den Handel zum Umdenken gezwungen. Recruiting-Aktivitäten, wie Messen,

06.08.2020 Leitfaden Mobile-Payment

Der Leitfaden ist insbesondere als Orientierungshilfe für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) gedacht, die sich über Mobile-Payment-Lösungen informieren wollen und die Einführung mobiler

04.08.2020 Marktvolumen und Distributionsstruktur des Handels mit Möbeln 2019

Der Umsatz mit Möbeln betrug 2019 34,95 Milliarden Euro in Deutschland. Im Vergleich zu 2018 bedeutet dies für den Möbelhandel einen Umsatzzuwachs von 2,3 Prozent. Damit bewegt sich der

28.07.2020 Inventurdifferenzen 2020

Die EHI-Studie ermittelt für 2019 durchschnittliche Inventurdifferenzen - bewertet zu Einkaufspreisen in Relation zum Nettoumsatz - in Höhe von 0,61 Prozent im deutschen Einzelhandel. 

14.07.2020 Online-Payment 2020

In 2019 liegt weiterhin ein breiter Zahlungsmix im Trend. Insgesamt konnten Kunden im Durchschnitt aus sieben unterschiedlichen Zahlungsdiensten in den Top 1.000 wählen. Auch in 2019 gehören

07.07.2020 EHI handelsdaten aktuell 2020

Für Sie zusammengestellt: die wichtigen Daten zum Handel in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Statistik-Buch EHI handelsdaten aktuell 2020 liefert Ihnen mit rund 300 Statistiken

25.06.2020 Zahlungssysteme im Einzelhandel 2020

Die Studie dokumentiert die Entwicklung der Zahlungsarten (bar, girocard, SEPA-Lastschrift, Kreditkarte, handelseigene Karten mit Zahlungsfunktion/Gutscheinkarten) sowie den Einsatz von