EHI-Arbeitskreis PR: Neue Technologien kommunizieren

Gemeinsamer Austausch auf der EuroCIS

Philipp Lanzerath

Philipp Lanzerath

Public Relations

Tel: +49 221 57993-697

lanzerath@ehi.org

Im Rahmen der diesjährigen EuroCIS in Düsseldorf hat der EHI-Arbeitskreis PR wieder getagt. In der EHI-Lounge trafen sich PR-Verantwortliche aus dem Handel zum Thema “Neue Technologien kommunizieren”. Nach einem kurzen Kennenlernen ging es für die Teilnehmenden direkt über das gut besuchte Messegelände. Beim Stand von Microsoft erhielten alle Beteiligten interessante Einblicke zu Connected Retail, Lieferkettentransparenz und dem Supermarkt von morgen. Dazu machten die PR-Profis noch am Startup Hub Halt, wo verschiedene Startups ihre innovativen Technologien-Lösungen für den Handel präsentieren durften.

Zum Abschluss des Arbeitskreises berichtete Raimund Esser (Rewe, Foto re) über die kommunikative Begleitung der Josefs nahkauf Box – einem Konzept zur Nahversorgung in ländlichen Siedlungsgebieten. In der oberfränkischen Gemeinde Pettstadt (2.000 Einwohner) eröffnete Rewe jüngst den ersten „Walk-In-Nahkauf“ auf rund 40 qm, der ohne Personal auskommt, 24/7 geöffnet ist und in der die Kundschaft ausschließlich bargeldlos bezahlen können. Dabei erklärte Esser die kommunikativen Besonderheiten vom Konzept bis zur Umsetzung eines solchen Projekts … und warum ein unbemannter Store vorerst sonntags nicht öffnen durfte.

EHI-Arbeitskreis PR: Raimund Esser zur Eröffnung des Josefs Nahkauf-Box

Marcos Fernandez, Metro, Ute Holtmann, EHI, und Raimund Esser, Rewe, diskutieren beim Arbeitskreis PR

Philipp Lanzerath

Philipp Lanzerath

Public Relations

Tel: +49 221 57993-697

lanzerath@ehi.org