Handelsstruktur

Die Strukturen des deutschen Einzelhandels zwischen Filialsystemen, Verbundgruppen und kleinen Einzelhändlern, zwischen Lebensmittelhandel, Fashion, Baumärkten und Elektronik, zwischen Innenstadt und Grüner Wiese uvm., sind vielfältig und im ständigen Wandel. Aufgabe des Forschungsbereiches Handelsstrukturen ist es, Überblick und Detailinformationen rund um den deutschen und internationalen Handel zur Verfügung zu stellen.

Sie möchten Kontakt mit uns aufnehmen?

Studien und Whitepaper

Das Statistik-Buch EHI handelsdaten aktuell 2022 liefert Ihnen mit rund 350 Statistiken einen umfassenden Überblick über die Handelslandschaft.

Jede Statistik im Buch ist über einen Zahlencode mit der Statistik-Datenbank www.handelsdaten.de verknüpft, wo Sie die aktuelle Statistik und weitere Daten zum jeweiligen Thema finden.

  • Studie: Personalaufwand im Supermarkt (PDF)

    Die Personalkosten bilden mit großem Abstand vor den Raumkosten und den Energiekosten den größten Kostenblock im Supermarkt. Eine Analyse der Prozesse im Lebensmittelhandel weist die Höhe und Treiber des Personalaufwand aus.

  • Kombi-Paket: E-Commerce-Markt Deutschland 2022 und Stationärer Einzelhandel Deutschland 2021

    Die 2.000 Top-Player im deutschen Handel. Die Studie „E-Commerce-Markt Deutschland 2022″ von EHI und Statista liefert Ihnen einen detaillierten Überblick über die 1.000 umsatzstärksten Onlineshops und hybriden Marktplätze in Deutschland.

  • Studie: Marktvolumen und Distributionsstruktur des Handels mit Möbeln 2021 (PDF)

    Der Umsatz mit Möbeln betrug 2021 35,93 Mrd. Euro in Deutschland. Im Vergleich zu 2020 bedeutet dies für den Möbelhandel einen Umsatzzuwachs von 1,6 Prozent. Damit liegt der Möbelhandel auf dem Niveau des gesamten Einzelhandels, der laut Handelsverband Deutschland (HDE) ein Plus von 1,5 Prozent zu verzeichnen hat.

Handelsdaten

Auf handelsdaten.de stellen wir über 180.000 Daten, Zahlen und Fakten zum deutschsprachigen Handel zum Download zur Verfügung.

Die Statistik-Datenbank bündelt Daten aus unserer empirischen Forschung und von über 170 ausgesuchten Drittquellen und ist die ideale Recherche-Plattform für alle Handelsprofis.in der Handelslogistik und am POS voran.

Mittelstand-Digital Zentrum Handel

Das Das Mittelstand-Digital Zentrum Handel ist die branchenspezifische Anlaufstelle für kleine und mittlere Händler bundesweit, die rund um die Digitalisierung Antworten auf unternehmerische Fragestellungen suchen. Das Angebot des Kompetenzzentrums umfasst anbieterneutrale und kostenlose Workshops, Seminare, Digitalisierungsangebote, Checklisten und Infomaterialien.

Auftragsforschung

Speziell für Konsumgüterhersteller untersucht das EHI in den Sortimentsstudien, die Profitabilität von Sortimenten für den Handel in einer detaillierten Deckungsbeitragsrechnung.

So werden Umsätze, Roherträge, Personal- und Raumkosten sowie Energie und Sonstige erhoben und in einer Kalkulation auf zentrale KPI verdichtet. Dies erfolgt auf Basis ganzer Abteilungen, Warengruppen und Marken.

News

73.000 Tonnen Papier sparen

14.09.2022 |
Welche Hintergründe hat der angekündigte Ausstieg der Rewe Group aus der Handzettelwerbung und welche Alternativen werden für den Lebensmittelhändler relevant? Wie passt sich das Unternehmen an die veränderten Einkaufsgewohnheiten an? Welche Pläne gibt es im Bereich Online-Lebensmittelhandel und wird der digitale Handel für die Rewe ein strategisches Feld werden? Die Antworten darauf liefert uns Lionel Souque, Vorstandsvorsitzender der REWE Group und Referent beim Handelskongress Deutschland.

Warenverräumung bindet Personal

14.09.2022 |
Handelsstruktur
Eine freundliche Begrüßung, gute Beratung oder ein Lächeln an der Kasse – kompetentes Personal trägt erheblich zum Erfolg eines Supermarktes bei, allerdings auch zu den Kosten. Rund 13 Prozent vom Umsatz muss im Supermarkt für Personal einplant werden. In der EHI-Studie „Personalkosten im Handel“, die das Unternehmen POS Tuning beauftragt hat, sind die Personalkosten nach Abteilungen und Aktivitäten transparent aufgeschlüsselt.

Rewe-Chef L. Souque: Wachsam und gut gerüstet

Personal und Nachhaltigkeit gehören aktuell zu den übergeordneten Themen im Einzelhandel. Lionel Souque, Vorstandsvorsitzender der REWE Group und Referent beim Handelskongress Deutschland, berichtet im ersten Teil unseres zweiteiligen Interviews darüber, wie sein Unternehmen in puncto Personal aufgestellt ist und verrät, was die Rewe im Bereich Nachhaltigkeit plant.

Die nächsten Events

  • 26.02 - 02.03.2023
    Messe

    EuroShop 2023 – The World´s No. 1 Retail Trade Fair

    Die EuroShop ist die weltgrößte Messe für Investitionsgüter des Handels. Als Mitbegründer der...
  • 08.03 - 27.04.2023
    Weiterbildung

    EHI Retail Expert Program

    In unserer Weiterbildung EHI Retail Expert Program geben Forscher:innen des EHI ihr Wissen und...
  • 19.09 - 09.11.2023
    Weiterbildung

    EHI Retail Expert Program

    In unserer Weiterbildung EHI Retail Expert Program geben Forscher:innen des EHI ihr Wissen und...

Ansprechpartner

Peter Cyganek

Peter Cyganek

Projektleiter Forschungsbereich Handelsstruktur

cyganek@ehi.org

+49 221 57993-27

Nathalie Roux

Projektleiterin handelsdaten.de

roux@ehi.org

+49 221 57993-44