Marketing

Im deutschen Einzelhandel spielt das Marketing eine entscheidende Rolle. Wir entwickeln Marketingwelten und Strategiemuster für den Handel von morgen, erarbeiten Strategien für die ökologische Zukunftsfähigkeit und analysieren den Einsatz innovativer Marketing-Technologien in verschiedenen Netzwerk-Formaten. Bei allem, was wir tun, steht der Customer mit seinen Wünschen und Bedürfnissen im Mittelpunkt.

Sie möchten Kontakt mit uns aufnehmen?

Studien und Whitepaper

EHI-Studie Marketingmonitor Handel

Die Zukunft der Angebotskommunikation
Band I: Landkarte denkbarer Marketingwelten von morgen

Die Herausforderungen rund um die Angebotskommunikation bewegen die gesamte Handelsbranche. Fragen wie „Wie wirkt sich die Papier-Rohstoffknappheit auf den Prospekt aus?“, „Welche Effekte haben innovative Technologien auf die Aktionswerbung des Handels?“ oder „Wie und mit welchen Medien erreiche ich auch künftig noch junge Menschen?“ treiben die Marketingverantwortlichen um. Mit der EHI-Szenario-Studie „Die Zukunft der Angebotskommunikation“ wollen wir einen Blick in die Zukunft des Marketings wagen.

  • Studie: Marketingmonitor Handel 2023 – 2026 (PDF)

    Künstliche Intelligenz, MarTech und Customer Centricity stehen auf der Agenda der Marketingverantwortlichen obenauf.

  • Studie: Die Zukunft der Angebotskommunikation, Band II (PDF)

    Die Handelswelt wird immer schnelllebiger, disruptiver und die Zukunft scheint ungewiss. Um den dynamischen Herausforderungen von morgen zu begegnen, hat ein hochkarätiges Expertenteam archetypische Strategiemuster für das Jahr 2035 entwickelt.

  • Studie: Marketingmonitor Handel 2022 – 2025 (PDF)

    Die digitale Transformation erfordert eine Anpassung der Kommunikation/Werbung im Handel. Die vorliegende Studie gibt Auskunft zu den Entwicklungen der Werbelandschaft im deutschen Einzelhandel vor dem Hintergrund der zunehmender Digitalisierung.

Arbeitskreise

Marketing Roundtable

Der Marketing Roundtable unterstützt den Austausch zwischen Händlern, Dienstleistern und sonstigen Interessengruppen zu aktuellen Herausforderungen und Trends im Handelsmarketing. Damit ist er wichtiger Impulsgeber für das operative Handelsmarketing und dient darüber hinaus dem Meinungsaustausch zwischen Handelsunternehmen. Der Arbeitskreis ist Mitgliedern des EHI vorbehalten und umfasst rund 30 Personen, die sich in der Regel zweimal im Jahr treffen.

Kontakt

Leitung: Marlene Lohmann
E-Mail: lohmann@ehi.org
Telefon: +49 221 57993-72
Vorsitz: Sabine Rittmeyer, Poco

Marketing-Sessions und Themenworkshops

Das Marketing im Handel beinhaltet ein breites Spektrum an Themen. Eine punktuelle Vertiefung bietet das EHI Retail Institute daher seinen Mitgliedern in eintägigen Themenworkshops sowie Online-Sessions. Hier tauschen sich Marketingverantwortliche aus dem Handel mit Fachleuten aus diesem Bereich aus.

Initiative Angebotskommunikation

Initiative Angebotskommunikation

Einen Blick in die Zukunft wagen: Die Initiative Angebotskommunikation vereint den Handel und seine Wertschöpfungspartner dabei, die aktuellen und künftigen Herausforderungen im Bereich der Angebotskommunikation zu bewältigen.

Die Initiative Angebotskommunikation weitet den Blick auf die Zukunft und nimmt innovative Ideen und Lösungen in den Fokus. Der Austausch und Wissenstransfer zwischen Handel und Wertschöpfungspartnern zählen zu den wesentlichen Aufgaben der Initiative.

News

KI kennt die Kundschaft

18.01.2024 |
Durch Programme wie ChatGPT verändern sich Prozesse im Handel. Text- und Bilderstellung kann über KI erfolgen, aber auch die Analyse von Kundendaten, besonders die Verknüpfung unterschiedlicher Daten führt zu einem deutlich umfassenderen Verständnis des Kundenverhaltens. Die EHI-Studie „Marketingmonitor Handel 2023-2026“ identifiziert KI daher auch als zentralen Trend – die Digitalisierung ist dabei eine entscheidende Voraussetzung.

Digitale Alternativen zur Printwerbung

29.11.2023 |
Marketing
Corona hat der digitalen Werbung vorerst zu einer Hochphase verholfen, weil sich für Handelsunternehmen Planungsprozesse durch die volatilen Bedingungen wie Geschäftsschließungen oder gestörte Lieferketten sehr schwierig gestalteten. Deshalb haben sie die digitalen, flexibleren Medien bevorzugt. In 2022 haben globale Krisen und die Inflation in Deutschland dann dazu geführt, dass die Kundschaft mehr auf den Preis achtet. Einkäufe werden besser geplant, wozu wiederum der Prospekt zum Preisvergleich genutzt wird.

Zwischen Prospekt, Praxis und Personalisierung

24.10.2023 |
Marketing
Das Printprospekt wird zunehmend durch digitale Kanäle ergänzt. Wie sehen also die Lösungen für eine zukunftsfähige Angebotskommunikation aus? Über diese und weitere Fragen diskutierten Marketing-Profis des Handels bei der EHI-Session „Angebotskommunikation – what’s new, wht’s next?“.

Die nächsten Events

  • 28.02.2024
    Award

    Wissenschaftspreis 2024

    Mit dem Wissenschaftspreis von EHI Stiftung und GS1 Germany werden Nachwuchswissenschaftler:innen...
  • 27.08.2024
    EHI-Session

    EHI-Session: MarTech

    Das Handelsmarketing wird digitaler und durch neue Marketing-Technologien eröffnen sich viele...
  • 29.08.2024
    EHI-Thementag

    Marketing Circle 2024

    Zum Marketing Circle 2024 holen wir Vordenker aus dem Marketing und dem Handel auf die Bühne. Wir...
  • 10.10 - 21.11.2024
    Weiterbildung

    EHI Retail Expert Program 2024

    In unserer Weiterbildung EHI Retail Expert Program geben Forscher:innen des EHI ihr Wissen und...

Ansprechpartner

Marlene Lohmann

Marlene Lohmann

Leiterin Forschungsbereich Marketing

lohmann@ehi.org

+49 221 57993-72

Pascal Smoluchowski

Pascal Smoluchowski

Projektmanager Marketing

smoluchowski@ehi.org

+49 221 57993-708