Immobilien + Expansion

Die erfolgreiche Suche nach optimalen Handelsimmobilien ist für expansive Einzelhandelsunternehmen von zentraler Bedeutung. Das EHI unterstützt daher Handel, Immobilienwirtschaft und Gutachter durch den Forschungsbereich Immobilien + Expansion. Zusammen mit den Expansionsverantwortlichen des Handels identifizieren wir den Status quo und Trends  im Handel und beurteilen Verträglichkeit und Umsatzpotenziale.

Sie möchten Kontakt mit uns aufnehmen?

Studien und Whitepaper

  • Whitepaper: Centermanagement im Fokus 2024 (PDF)

    Shopping-Center sind komplexe Systeme, die von einer Vielzahl von Akteuren geprägt sind. Bei der stetigen Weiterentwicklung der Handelsimmobilien treffen u.a. Konsumenten, Mieter, angrenzende Einzelhändler, Leasing- und Centermanagement, Investoren und Kommunen aufeinander.

  • Studie: Frühjahrsgutachten Immobilienwirtschaft 2024 (PDF)

    Das Frühjahrsgutachten zu Handelsimmobilien 2024 fasst die Vorjahresentwicklung im Einzelhandel und dem Markt der Einzelhandelsimmobilien zusammen, gibt eine Abschätzung der aktuellen und im Jahresverlauf zu erwartenden Trends und spricht daraus abgeleitete Maßnahmen als Empfehlungen an Politik und Wirtschaft aus.

  • Studie: Travel Retail 2023 (PDF)

    Einzelhandel, Gastronomie und einzelhandelsnahe Dienstleistungen gehören schon lange zum Standard an deutschen Bahnhöfen und Flughäfen. Diese Studie untersucht 25 Bahnhöfe und 15 Flughäfen hinsichtlich ihrer Frequentierung durch Reisende und ihrer einzelhandelsrelevanten Mieterstruktur.

Arbeitskreise

Immobilien & Expansion

Der Arbeitskreis Handelsimmobilien und Expansion richtet sich an die Expansions- und Immobilienverantwortlichen aus Handelsunternehmen. Ziele des AKs sind der Erfahrungsaustausch zu verschiedenen Immobilienthemen und das Netzwerken der Handelsunternehmen untereinander. Die Treffen finden zweimal jährlich ganztägig an wechselnden Orten mit rund 30-40 Personen statt. Die Themen der letzten Termine bewegten sich beispielsweise um die Veränderung von Mietverträgen innerhalb der letzten Jahre, Besonderheiten gemischt genutzter Quartiere, Denkmalschutz, die Wertermittlung von Handelsimmobilien oder auch Stadtmarketing, Citymanagement und Besucherfrequenzen. Dabei werden die Vorträge und Diskussionsrunden mit Rundgängen und Besichtigungen vor Ort verknüpft.

Kontakt

Leitung: Lena Knopf
E-Mail: knopf@ehi.org
Telefon: +49 221 57993-712

HIK – Handelsimmobilienkongress Deutschland

Handelsimmobilienkongress HIK

Einzelhandel in Innenstadt-, Shopping-Center und Fachmarktlagen gelingt nur in der engen Kooperation von Immobilienbesitzern, Vermietern und Mietern.

Das HIK ist das Forum, in dem 350 Teilnehmer neue Trends kennenlernen, aktuelle Herausforderungen diskutieren und gemeinsame Strategien zur Bewältigung der disruptiven Handelslandschaft entwickeln.

Das HIK veranstaltet das EHI in Kooperation mit dem German Council of Shopping Places (GCSP) und dem Handelsverband Deutschland (HDE).

Shopping-Center

Seit Anfang der 1990er Jahre beschäftigt sich das EHI intensiv mit dieser ehemals boomenden mittlerweile im Verdrängungswettbewerb angekommenen Assetklasse.

Speziell die Online-Datenbank Shopping-Center Report inkl. des jährlich erscheinenden, gedruckten Aktualisierungsbandes gilt als das Standardwerk der Branche.

Der EHI Shopping-Center Report dokumentiert fortlaufend die Marktentwicklung: Neueröffnungen und bestehende Center inklusive Mieterlisten sowie Planungen und Revitalisierungen werden detailliert aufgelistet und sind online recherchierbar.

EHI Shopping-Center Report

Weitere Aktivitäten

In einer engen Zusammenarbeit mit dem EHI – Verlag publiziert der Forschungsbereich Handelsimmobilien + Expansion regelmäßig im EHI Magazin stores+shops.

Neben dem jährlich anlässlich der expo real erscheinenden Sondermagazin sind insbesondere die redaktionellen Aufarbeitungen der Thementage wie z. B. zu Geo-Marketing oder Instore-Navigation geeignete Umfelder für gezielte Anzeigen oder Advertorials, die ein hochwertiges Zielpublikum erreichen.

News

Shoppen und mehr …

10.04.2024 |
Shopping-Center befinden sich in einem schwierigen Wettbewerbsumfeld. Globale Krisen- und Kriegssituationen treiben Kosten, verunsichern die Kundschaft und resultieren in Kaufzurückhaltung bei gleichzeitig geringeren Mieteinnahmen. Trotz des schwierigen Fahrwassers versuchen die Centermanager:innen Lösungen zu erarbeiten, um ihre Center zukunftsfähig zu gestalten. Mixed-Use ist ein bereits bewährter Trend, hinzu kommen Maßnahmen wie eine erhöhte und kostensparende Energieeffizienz oder attraktive Events.

Impulse für lebendige Innenstädte

22.02.2024 |
Immobilien + Expansion
EHI-Geschäftsführer Michael Gerling hat zusammen mit Handelsimmobilien-Expertin Lena Knopf im Rahmen des ZIA-Frühjahrsgutachtens die Lage des Einzelhandels analysiert. Michael Gerling berichtet von einer gespaltenen Lage: „Während der Blick auf die Umsätze ein eher positives Bild von der Lage des Einzelhandels gibt, offenbaren sich dramatische Veränderungen bei den Margen und Kosten.“

Handel an Flughäfen

19.12.2023 |
Immobilien + Expansion
Bahnhöfe und Flughäfen sind attraktive Standorte für Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistungen und haben sich im Laufe der Zeit zu interessanten Einkaufsstätten entwickelt. Die EHI-Studie „Travel Retail 2023“ untersucht 25 ausgewählte Bahnhöfe (in Kooperation mit MyTraffic) und die 15 größten Flughäfen in Deutschland hinsichtlich ihrer Mieterstruktur und Frequentierung im Jahr 2022 und ersten Halbjahr 2023. Dabei haben die Flughäfen mit den meisten Passagieren – Frankfurt/Main, München, Berlin und Düsseldorf – auch die größte Anzahl an Einzelhandelsmietern.

Die nächsten Events

  • 23.04 - 24.04.2024
    EHI-Kongress

    Handelsimmobilienkongress - HIK 2024

    Aus zwei etablierten Veranstaltungen, Handelsimmobilienkonferenz und Deutsche Shopping Places...
  • 10.10 - 21.11.2024
    Weiterbildung

    EHI Retail Expert Program 2024

    In unserer Weiterbildung EHI Retail Expert Program geben Forscher:innen des EHI ihr Wissen und...
  • 18.02 - 20.02.2025
    Messe

    EuroCIS - The Leading Trade Fair for Retail Technology

    Die EuroCIS ist Europas größte Messe für Retail Technology. Aussteller zeigen in Düsseldorf neue...
  • 22.02 - 26.02.2026
    Messe

    EuroShop 2026 – The World´s No. 1 Retail Trade Fair

    Die EuroShop ist die weltgrößte Messe für Investitionsgüter des Handels und findet alle drei Jahre...

Ansprechpartner

Marco Atzberger

Marco Atzberger

Mitglied der Geschäftsleitung

atzberger@ehi.org

+49 221 57993-32

Lena Knopf

Lena Knopf

Projektleiterin Forschungsbereich Immobilien + Expansion

knopf@ehi.org

+49 221 57993-712

Björn Stelzenmüller

Björn Stelzenmüller

Projektmanager Forschungsbereich Immobilien + Expansion

stelzenmueller@ehi.org

+49 221 57993-292