header_mobil_gemeinsam_besser_handeln

Für den kleinen Einkauf

Mit seinem neuen Kleinflächenkonzept, das jetzt in München umgesetzt wurde, ermöglicht Lidl die zuverlässige Nahversorgung, z. B. im hochfrequentierten Innenstadtbereich. Kunden finden dort das gewohnte Look and Feel der klassischen mehr lesen...

Ladenhüter lokalisieren

Mit Instore-Analytics über W-Lan, GPS, Beacons oder Kameras kann der Handel z. B. Kunden-Hotspots oder Ladenhüter im Geschäft identifizieren. Aus Datenschutz- oder Wettbewerbsgründen schweigen sich die meisten Händler über ihre mehr lesen...

Von Chill Out- bis Challenge-Area

In seinem neuen Imagestore in Stuttgart schlägt ZEC+, Händler für Sportnahrung, gekonnt die Brücke zwischen on- und offline. Diverse Areas, die von Chill Out bis Challenge reichen, bieten Influencern und mehr lesen...

Probesitzen im Outlet

Viele einstige Online-Pureplayer fassen auch im stationären Handel Fuß, um ihren Kunden ein physisches Einkaufserlebnis zu bieten – so auch home24.de. Das neue Outlet in Köln ist bundesweit bereits das mehr lesen...